Hauptmenü öffnen

Araklı ist eine türkische Küstenstadt am Schwarzen Meer und ein Landkreis in der Provinz Trabzon. Die Stadt liegt ca. 30 km östlich der Provinzhauptstadt Trabzon an der Mündung des Flusses Karadere.

Araklı
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Araklı (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Trabzon
Koordinaten: 40° 56′ N, 40° 3′ OKoordinaten: 40° 56′ 0″ N, 40° 3′ 0″ O
Einwohner: 22.667[1] (2012)
Telefonvorwahl: (+90) 462
Postleitzahl: 61700
Kfz-Kennzeichen: 61
Struktur und Verwaltung (Stand: 2014)
Bürgermeister: Recep Çebi (AKP)
Website:
Landkreis Araklı
Einwohner: 48.254[1] (2012)
Fläche: 372 km²
Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²
Kaymakam: Adnan Tezcan
Website (Kaymakam):
Araklı Birlik

Der Landkreis Araklı grenzt im Süden an die Provinz Gümüşhane.

In Araklı ist seit seiner Gründung im Jahr 1961 der Fußballverein Araklıspor beheimatet, der aktuell (Saison 2013/14) in der regionalen Amateurliga spielt.

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Araklı – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Türkisches Institut für Statistik (Memento vom 16. Januar 2014 im Internet Archive), abgerufen 18. März 2014