Anthony Pons

französischer Autorennfahrer

Anthony Pons (* 22. Februar 1973 in Neuilly-sur-Seine) ist ein französischer Autorennfahrer.

Der IMSA-Performance-Matmut-Porsche 997 GT3-RSR, mit Anthony Pons am Steuer beim Petit Le Mans 2012

KarriereBearbeiten

Anthony Pons fuhr seine ersten Rennen im Championnat VdeV, einer Rennserie für kleine 2-Liter-Sportwagen, deren Gesamtwertung er 2011 gewann.[1] 2012 sicherte er sich gemeinsam mit Raymond Narac und Nicolas Armindo die Gesamtwertung der LMGE-Klasse der European Le Mans Series.

Pons, der zweimal beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans am Start war, ist seit 2015 in der Blancpain Endurance Series aktiv.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2012 Frankreich  IMSA Performance Matmut Porsche 997 GT3-RSR Frankreich  Nicolas Armindo Frankreich  Raymond Narac Rang 21
2014 Frankreich  Team Sofrev ASP Ferrari 458 Italia GT2 Frankreich  Soheil Ayari Frankreich  Fabien Barthez Rang 27

WeblinksBearbeiten

Commons: Anthony Pons – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Championnat VdeV 2011