Alexandria (Virginia)

Stadt im US-Bundesstaat Virginia

Alexandria ist eine Stadt im US-Bundesstaat Virginia mit 159.467 Einwohnern.[1] Sie liegt an der Westseite des Potomac River, knapp zehn Kilometer von Washington, D.C. entfernt. Alexandria ist, wie alle größeren Städte Virginias, countyunabhängig.

Alexandria
George Washington Masonic National Memorial
George Washington Masonic National Memorial
Siegel von Alexandria
Siegel
Lage in Virginia
Alexandria (Virginia)
Alexandria (38° 48′ 58″ N, 77° 4′ 16″W)
Alexandria
Basisdaten
Gründung: 1749
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Virginia
Koordinaten: 38° 49′ N, 77° 4′ WKoordinaten: 38° 49′ N, 77° 4′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 159.467 (Stand: 2020)
Bevölkerungsdichte: 4.058 Einwohner je km2
Fläche: 39,9 km2 (ca. 15 mi²)
davon 39,3 km2 (ca. 15 mi²) Land
Höhe: 12 m
Postleitzahl: 22314
Vorwahl: +1 703, 571
FIPS: 51-01000
GNIS-ID: 1492456
Website: www.alexandriava.gov
Bürgermeister: William D. Euille
Old Town District von Alexandria von Beobachtungsplattform des George Washington Masonic National Memorial gesehen. Im Vordergrund der Bahnhof King Street, der Potomac River im Hintergrund.

GeschichteBearbeiten

Die erste Siedlung an der Stelle der heutigen Stadt wurde im Jahr 1695 gegründet. Der erste überlieferte Name des Ortes war Belhaven. Von 1790 bis 1846 war Alexandria Teil des District of Columbia. Der Sklavenmarkt von Alexandria galt vor dem Bürgerkrieg als der größte der USA.[2]

Im Amerikanischen Bürgerkrieg wurde Alexandria als strategisch wichtiger Vorposten zur Verteidigung Washingtons schon im Mai 1861 von Unionstruppen besetzt.[2] Das Restored Government of Virginia (Restaurierte Regierung Virginias), das loyal zur Regierung Lincolns stand, hatte hier von 1863 bis 65 seinen Sitz, kontrollierte aber nur einen kleinen Teil des Territoriums von Virginia.

Von etwa 1942 bis 1946, ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg, wurde beim Fort Hunt eine Einrichtung des Geheimdienstes des Department of War mit dem Codenamen (seiner Postfachadresse) P.O.Box 1142 genutzt. Danach wurde ein Großteil der Gebäude abgerissen, erst in den 1990ern wurde die Geheimhaltung darüber aufgehoben.[3][4]

 
In der Christ Church (2013)

Sechs Bauwerke und Stätten in Alexandria haben den Status einer National Historic Landmark, darunter das George Washington Masonic National Memorial, Gadsby’s Tavern, die Christ Church und das Wohnhaus des ehemaligen Präsidenten Gerald R. Ford.[5] 49 Bauwerke und Stätten der Stadt sind im National Register of Historic Places (NRHP) eingetragen (Stand 7. März 2020).[6]

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner¹
1980 103.217
1990 111.182
2000 128.283
2010 139.966
2020 159.467

¹ 1980–2010: Volkszählungsergebnisse

KulturBearbeiten

Interessante Museen und touristische AnziehungspunkteBearbeiten

  • Archeology Museum – lokales archäologisches Museum
  • Carlyle House – Kaufmannshaus aus dem 18. Jahrhundert
  • Fort Ward Museum & Hist. Site – restauriertes Bürgerkriegsfort
  • The Lyceum – bekanntes lokalgeschichtliches Museum
  • Old Presbyterian Meeting House – hier fand die Trauerfeier für Washington statt
  • Torpedo Factory Art Center – innovatives multimediales Kunstmuseum
  • Cameron Run Regional Park – Wasserpark mit Wellenpool und Wasserrutschen
  • Lee-Fendell House – historisches Haus mit Puppen- und Puppenhausmuseum
  • Black History Resource Center – zeigt den Beitrag der Farbigen zur Stadtentwicklung
  • Friendship Firehouse – 1855 erbaute Feuerwache mit Feuerwehrmuseum
  • Gadsby’s Tavern Museum – Taverne aus der Zeit des Unabhängigkeitskriegs
  • George Washington Masonic National Memorial – Freimaurerloge von George Washington

GerichteBearbeiten

Alexandria ist einer der Sitze des United States District Court for the Eastern District of Virginia.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

 
Thomas Swann
(1809–1883)

PartnerstädteBearbeiten

Alexandria listet vier Partnerstädte auf: [7]

Stadt Land seit
Caen Frankreich  Frankreich 1991
Dundee Vereinigtes Konigreich  Schottland, Vereinigtes Königreich 1993
Gjumri Armenien  Armenien 1988
Helsingborg Schweden  Schweden

WeblinksBearbeiten

Commons: Alexandria (Virginia) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikinews: Alexandria (Virginia) – in den Nachrichten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Quickfacts: Alexandria (englisch)
  2. a b Jean Fagan Yellin: Harriet Jacobs. A Life. Cambridge (Massachusetts), S. 164.
  3. POWs and Intel at Fort Hunt in WW II - A Top Secret Base Known Only as "P.O.Box 1142" nps.gov, National Park Service, frühestens 2012, abgerufen 7. November 2021.
  4. Doku über Fort Hunt : Als Juden in den USA Nazis verhörten orf.at, 7. November 2021, abgerufen 7. November 2021.
  5. List of NHLs by State. National Park Service, abgerufen am 5. November 2018.
  6. Suchmaske Datenbank im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 7. März 2020.
    Weekly List im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 7. März 2020.
  7. Alexandria Fun Facts ǀ GIS & Maps ǀ City of Alexandria, VA. Abgerufen am 5. August 2016.