Hauptmenü öffnen

Ahmet Engin (* 9. August 1996 in Moers) ist ein deutscher Fußballspieler, der aktuell beim MSV Duisburg unter Vertrag steht.

Ahmet Engin
Ahmet Engin.jpg
im Trikot des MSV Duisburg (2015)
Personalia
Geburtstag 9. August 1996
Geburtsort MoersDeutschland
Größe 180 cm
Position Mittelfeld, Sturm
Junioren
Jahre Station
SV Neukirchen
0000–2011 KFC Uerdingen 05
2011–2015 MSV Duisburg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2016 MSV Duisburg II 22 (7)
2015– MSV Duisburg 80 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. März 2019

KarriereBearbeiten

Engin begann das Fußballspielen im frühen Kindesalter beim SV Neukirchen. Diesem blieb er langjährig treu, bis er als C-Jugendlicher[1] in die Nachwuchsabteilung des früheren Bundesligisten KFC Uerdingen wechselte. Der KFC blieb für ihn allerdings nur eine Zwischenstation, da er 2011 die Aufnahme in die Jugend des Zweitligisten MSV Duisburg erreichte. Bei diesem durchlief der im offensiven Mittelfeld und im Sturm vielseitig einsetzbare Spieler[2] die verbleibenden Altersstufen. In der B- und anschließend in der A-Jugend trat er in der Bundesliga der jeweiligen Altersklasse an. Während der Saison 2014/15 stand der damals 18-Jährige aufgrund guter Leistungen zwei Mal im Drittligakader, wurde allerdings letztlich nicht aufgeboten.[3] Somit war er nicht direkt daran beteiligt, dass die erste Mannschaft 2015 den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga schaffte.

Ebenso wie sein Teamkollege Dominik Behr unterschrieb Engin zur Spielzeit 2015/16 einen Profivertrag bei der ersten Mannschaft des MSV Duisburg.[4] Am 22. August 2015 wurde er bei einer 0:2-Auswärtsniederlage gegen den Karlsruher SC in der 63. Minute ins Spiel gebracht und erreichte damit sein Zweitligadebüt. Im weiteren Saisonverlauf lief er in Testspielen erneut für die Profis auf und erhielt ansonsten in der zweiten Mannschaft Spielpraxis in der Oberliga.[3] Nach dem Abstieg der ersten Mannschaft 2016 gehörte Engin fest zum Drittligakader des MSV, für den er am 20. Spieltag der Saison 2016/17 sein erstes Profitor erzielte. Es war der 1:0-Siegtreffer beim SC Paderborn 07. Im weiteren Saisonverlauf kam er regelmäßig zum Einsatz und schaffte mit der Mannschaft 2017 den direkten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Meldung auf der Facebookseite des SV Neukirchen, facebook.com
  2. MSV: Lettieri hat ein "Juwel" gefunden, reviersport.de
  3. a b Ahmet Engin - Spielerprofil, fupa.net
  4. „Aufsteiger“: Diese beiden MSV-Talente werden Profis!, msv-duisburg.de
  5. SC Paderborn 07 - MSV Duisburg 0:1 (0:0), Spielbericht vom 28. Januar 2017