Hauptmenü öffnen

Afimico Pululu (* 23. März 1999 in Luanda, Angola) ist ein französisch-angolanischer Fußballspieler. Er steht seit Juli 2017 in der ersten Mannschaft des FC Basel unter Vertrag.

Afimico Pululu
Personalia
Geburtstag 23. März 1999
Geburtsort LuandaAngola
Grösse 175 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2013 A.S. Coteaux Mulhouse
2013–2015 FC Basel
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015– FC Basel U-21 49 (24)
2017– FC Basel 12 0(0)
2019 → Neuchâtel Xamax (Leihe) 4 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 7. März 2019

KarriereBearbeiten

Afimico Pululu stieß im Juli 2013 vom A.S. Coteaux Mulhouse zur Jugendabteilung des FC Basel und durchlief dort sämtliche Stufen bis zur U21-Mannschaft. Im Mai 2017 verlängerte er seinen Vertrag beim FC Basel und unterzeichnete einen Dreijahresvertrag.[1] Zur Vorbereitung auf die neue Saison 2017/18 wurde Pululu in die erste Mannschaft aufgenommen und erzielte im Testspiel gegen Athletic Bilbao seinen ersten Treffer.[2] Sein Debüt in der Meisterschaft gab er am 5. Spieltag beim Heimspiel gegen den FC Lugano (1:1), als er in der 71. Spielminute für Dimitri Oberlin eingewechselt wurde. Dies blieb sein einziger Einsatz in der ersten Mannschaft in der Saison 2017/18.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Afimico Pululu verlängert bis 2020. FCB.ch, 19. Mai 2017, abgerufen am 22. August 2017.
  2. Pululu-Premierentor bei FCB-Sieg. Blick.ch, 12. Juli 2017, abgerufen am 22. August 2017.