1175
Henri de France, duc de Reims
Henri de France, Erzbischof von Reims, stirbt.
1175 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 623/624 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1167/68
Buddhistische Zeitrechnung 1718/19 (südlicher Buddhismus); 1717/18 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 64. (65.) Zyklus

Jahr des Holz-Schafes 乙未 (am Beginn des Jahres Holz-Pferd 甲午)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 537/538 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 553/554
Islamischer Kalender 570/571 (21./22. Juli)
Jüdischer Kalender 4935/36 (17./18. September)
Koptischer Kalender 891/892
Malayalam-Kalender 350/351
Seleukidische Ära Babylon: 1485/86 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1486/87 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1213
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1231/32 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

  • 5. Mai: Mleh, Fürst von Kleinarmenien aus dem Geschlecht der Rubeniden, wird durch gedungene Mörder getötet. Die Barone setzten seinen Neffen Ruben III. als neuen Herrscher ein. Ruben belohnt die Barone reichlich, lässt jedoch Jahan und den Eunuchen Abul Gharib, die sich nach Ausloben einer entsprechenden Belohnung zum Mord an seinen Onkel bekennen, im Ceyhan ertränken.
  • 6. Oktober: Vertrag von Windsor – der englische König Heinrich II. und der irische Hochkönig Roderick O´Connor teilen Irland unter sich auf.

ReligionBearbeiten

GeborenBearbeiten

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

Geboren um 1175Bearbeiten

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 1175 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien