Yael Averbuch

US-amerikanische Fußballspielerin

Yael Friedman Averbuch (* 3. November 1986 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Fußballspielerin.

Yael Averbuch
Yael Averbuch with flag.jpg
Personalia
Name Yael Friedman Averbuch
Geburtstag 3. November 1986
Geburtsort New York City, New YorkUSA
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Juniorinnen
Jahre Station
2005–2008 North Carolina Tar Heels
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2004 New Jersey Lady Stallions
2008 Jersey Sky Blue 0 (0)
2009–2010 Sky Blue FC 44 (1)
2011 Western New York Flash 14 (0)
2012 New Jersey Wildcats 9 (8)
2012 FK Rossijanka
2012–2013 Kopparbergs/Göteborg FC 30 (8)
2014 Washington Spirit 22 (1)
2014 → Apollon Limassol (Leihe)
2014 → Arsenal LFC (Leihe) 0 (0)
2015–2017 FC Kansas City 61 (6)
2018 Seattle Reign FC 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
USA U-16
USA U-17
USA U-19
USA U-20
USA U-21
0000–2009 USA U-23 12 (1)
2007–2013 USA 26 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018

KarriereBearbeiten

Averbuch spielte bereits während ihrer Schulzeit für die kurzlebige W-League-Franchise der New Jersey Lady Stallions, ehe sie während ihres Studiums an der University of North Carolina at Chapel Hill für die dortige Universitätsmannschaft der North Carolina Tar Heels auflief. Während des College-Drafts zur Saison 2009 der WPS wurde sie von der Franchise des Sky Blue FC in der ersten Runde an Position vier verpflichtet und gewann am Ende ihrer ersten Profisaison das Finalspiel um die WPS-Meisterschaft gegen Los Angeles Sol. Zur Saison 2011 wechselte sie zum Ligakonkurrenten Western New York Flash, wo sie ebenfalls die Meisterschaft erringen konnte.

Nach kurzen Abstechern zu den New Jersey Wildcats und dem FK Rossijanka in Russland unterschrieb sie einen ab der Saison 2012 gültigen Vertrag beim schwedischen Erstligisten Kopparbergs/Göteborg FC. Die Saison 2012 schloss Göteborg als Tabellenvierter ab, gewann jedoch das Finale um den Svenska Cupen gegen Tyresö FF mit 2:1 nach Verlängerung. Bei der sogenannten Player Allocation zur Saison 2014 wurde sie der NWSL-Franchise Washington Spirit zugewiesen,[1] für die sie in 22 Ligaspielen auflief. Im Oktober 2014 spielte sie kurzzeitig beim zyprischen Champions-League-Teilnehmer Apollon Limassol, mit dem sie jedoch gegen den dänischen Vertreter Brøndby IF aus dem Wettbewerb ausschied. Daraufhin nahm sie Ende 2014 als Gastspielerin mit dem Arsenal LFC an der internationalen Frauen-Klubmeisterschaft (vormals Mobcast Cup) teil. Zur Saison 2015 der NWSL wechselt Averbuch zum amtierenden Meister FC Kansas City, mit dem sie die Meisterschaft verteidigen konnte. Zur Saison 2018 wechselte sie zum Seattle Reign FC und folgte somit ihrem Trainer Vlatko Andonovski, der sie bereits in Kansas City trainiert hatte.

NationalmannschaftBearbeiten

Averbuch durchlief alle US-amerikanischen Junioren-Nationalmannschaften. Mit der U-19 nahm sie an der Weltmeisterschaft 2004 teil und gewann dort die Bronzemedaille. Im Januar 2007 wurde sie im Rahmen des Vier-Nationen-Turniers in China erstmals in der A-Nationalmannschaft der USA eingesetzt und absolvierte bis zum Jahresende 2013 26 Länderspiele, bei denen sie ein Tor schoss.

ErfolgeBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Von 2010 bis 2013 bloggte Averbuch mehrfach für den Onlineauftritt der New York Times.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NWSL ANNOUNCES 2014 ALLOCATED PLAYERS (Memento vom 8. Januar 2014 im Internet Archive), nwslsoccer.com (englisch). Abgerufen am 3. Januar 2014.
  2. Blogbeiträge von Yael Averbuch auf goal.blogs.nytimes.com (englisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: Yael Averbuch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien