Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2010/03

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
31. März 2010
Christine Kröger (2006)

Die Redakteurin Christine Kröger leitet das Niedersachsen-Ressort des Bremer Weser-Kuriers und wurde für ihre Reportagen über Neonazis, Hooligans und die Hells Angels mehrfach ausgezeichnet.

31. März 2010

Die in Vergessenheit geratene braunschweigische Hinrichtungsstätte, das Hohe Gericht am Lechlumer Holz, wurde erst 1964, nach über 200 Jahren, wiederentdeckt.

30. März 2010
Unvollendeter Obelisk in Assuan

Bei Fertigstellung wäre der unvollendete Obelisk in der oberägyptischen Stadt Assuan der größte Obelisk des Altertums geworden.

30. März 2010

Kreuzbandrisse bei Kleintieren kommen bei Hunden deutlich häufiger vor als bei Hauskatzen.

29. März 2010
Einzelszene aus „Der heilige Antonius von Padua“

Die 1870 veröffentlichte Bildergeschichte Der heilige Antonius von Padua, mit der sich Wilhelm Busch gegen das Heiligenbild der katholischen Kirche wandte, war in Österreich mehr als 30 Jahre lang verboten.

29. März 2010

Die 63-jährige Anna Roleffes, landläufig „Tempel Anneke“ genannt, war eine der letzten Frauen, die in Braunschweig als „Hexe“ angeklagt und 1663 hingerichtet wurden.

28. März 2010
Männlicher Cassinigimpel

Der Gesang des in Nordamerika beheimateten Cassingimpels kann mit giddi-jap, ti-di-jip, ki-jap, su-lip oder tschidli-jap umschrieben werden.

28. März 2010

Bevor das Schweizer Bundesparlament für den Bau des Flughafens Zürich-Kloten votierte, war ein interkontinentaler Airport in der Nähe von Bern im Gespräch.

27. März 2010
Die Hochjochhütte und die Thurwieserspitze, Zeichnung von Edward Theodore Compton

Die Berliner Hütte am Hochjoch galt zur Zeit ihrer Errichtung im Jahr 1901 als höchstgelegene Schutzhütte der Ostalpen.

27. März 2010

Mit Niederlassungen in Europa und Amerika entwickelte sich der Stereoskopie-Hersteller Underwood & Underwood Ende des 19. Jahrhunderts zu einer der ersten transatlantischen Bildagenturen.

26. März 2010
Jäger mit Pfeil und Bogen (Detail der altägyptischen Jäger-Palette

Die Jagd im Frühen Ägypten war eines der wichtigsten kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ereignisse.

26. März 2010

Der Dreizackweck, ein traditionelles Fastengebäck aus dem Wormser Stadtteil Horchheim, war 1953 Gegenstand eines Patentstreits mit Daimler-Benz.

25. März 2010
Fledermaus, die vom „White Nose Syndom“ befallen ist

In den USA sind in den letzten Jahren mehr als eine Million Fledermäuse am White-Nose-Syndrom verendet, das 2009 erstmals auch in Europa nachgewiesen wurde.

25. März 2010

Der im Jahr 1821 geschlossene, aber erst 1836 von der spanischen Regierung offiziell anerkannte Vertrag von Córdoba bildete die rechtliche Grundlage für die Entwicklung des ersten mexikanischen Kaiserreiches.

24. März 2010
Pfarrkirche St. Maria und Florian

In der Pfarrkirche St. Maria und Florian in Schwangau konvertierte Marie Friederike, Prinzessin von Preußen und Königin von Bayern, am 12. Oktober 1874 zum römisch-katholischen Glauben.

24. März 2010
Qsicon Exzellent.svg

Die Expedition von Burke und Wills zur Durchquerung des inneren Australiens gehörte mit einem Gong und einem Eichenholztisch zu den bestausgerüsteten Expeditionen der australischen Geschichte.

23. März 2010
Gipfel des Mont Blancs

Der Grenzverlauf auf dem Mont Blanc gehört zu den nach wie vor ungelösten Grenzkonflikten in Europa.

23. März 2010

Der Grundstein des Bahnhofs Plaza Constitución in Buenos Aires wurde 1925 vom Prince of Wales gelegt.

22. März 2010
Wasserturm Hamburg-Bergedorf

Der Bergedorfer Wasserturm diente 70 Jahre lang der Wasserversorgung der Umgebung und wird heute als Wohnung genutzt.

22. März 2010

Die Lebensgeschichte Bernhard Quandts, des ersten Ausländers, der in Südkorea eingebürgert wurde, verfilmte das südkoreanische Fernsehen als Seifenoper Das Haus der vielen Töchter.

21. März 2010
Außenansicht der Georgs- und Dreifaltigskeitskirche der Stadt Molsheim

Die prächtige Molsheimer Jesuitenkirche wurde 1939 in Frankreich als Denkmal anerkannt.

21. März 2010

Die Britin Evelina Haverfield kümmerte sich im Burenkrieg um verletzte Pferde, war militante Suffragette und pflegte dann Soldaten und Waisenkinder in Serbien.

20. März 2010

Zu den Erfindungen des spanischen Ingenieurs Leonardo Torres Quevedo zählen der weltweit erste Schachautomat und eine Funkfernbedienung, die bereits 1903 patentiert wurde.

20. März 2010

Der seit dem Zweiten Weltkrieg verblassende Warschauer Dialekt ist als Muttersprache fast ausgestorben, wird in literarischen Werken jedoch bewahrt.

19. März 2010
Schweizer Kavallerie-Schwadron 1972

Die Schweiz war das letzte Land in Europa, das berittene Truppen besaß.

19. März 2010

Auf dem ehemaligen Todesstreifen in Berlin-Mitte installierte der Künstler Ben Wagin 1990 das Parlament der Bäume als Gedenkstätte für die Todesopfer an der Mauer.

18. März 2010
Schloss Großkmehlen, Rückansicht

Bauliches Vorbild für das Schloss Großkmehlen in Brandenburg war das sächsische Schloss Moritzburg.

18. März 2010

„Le-be-wohl!“ ist ein zentrales musikalisches Motiv in Ludwig van Beethovens Les-Adieux-Sonate.

17. März 2010

Infolge des Putsches vom 21. Februar 1921 in Persien stieg Reza Khan, ein bis dahin politisch nicht in Erscheinung getretener Offizier der Kosakenbrigade, bis zum Schah auf.

17. März 2010

In der On Your Knees Cave im Südosten Alaskas entdeckten Forscher die mit rund 9800 Jahren bisher ältesten menschlichen Überreste im nördlichen Nordamerika.

16. März 2010
Kílian Jornet Burgada beim UTMB 200

Der Ultra-Trail du Mont-Blanc zählt mit einer Streckenlänge von 160 Kilometern und 9000 zu überwindenden Höhenmetern zu den anspruchsvollsten Bergläufen weltweit.

16. März 2010

Der Freikauf von 226.654 Rumäniendeutschen für eine Summe von über einer Milliarde DM aus dem damaligen kommunistischen Rumänien in die Bundesrepublik Deutschland fand unter dem Decknamen Geheimsache Kanal statt.

15. März 2010
Thomas Brassey (um 1850)

Durch seine Streckenplanungen in Europa, Amerika, Asien und Australien übte der Brite Thomas Brassey großen Einfluss auf den Eisenbahnbau im 19. Jahrhundert aus.

15. März 2010

Agnes von Staufen heiratete 1194 gegen den Willen ihres Vaters heimlich Heinrich den Älteren von Braunschweig und trug damit entscheidend zur Aussöhnung zwischen Staufern und Welfen bei.

14. März 2010
Schafscherer: Ölgemälde von Tom Robert um 1890

Im Verlauf des Schafscherer-Streiks im Jahr 1891 kam es zu den ersten Mai-Demonstrationen in Australien.

14. März 2010

Das Holzer Konglomerat ist eine im Saarland vorkommende betonähnliche Gesteinsschicht, deren genaue Entstehung bis heute nicht vollständig geklärt werden konnte.

13. März 2010
Logo zum „NHL Winter Classic 2009“

Das Freiluft-Eishockeyspiel NHL Winter Classic 2009 zwischen den Detroit Red Wings und den Chicago Blackhawks hatte die höchste Einschaltquote eines NHL-Spiels der regulären Saison seit 1975.

13. März 2010

Alle Versuche, das traditionsreiche Philharmonische Orchester Teheran nach der Einstellung des Spielbetriebs 1979 wiederzubeleben, sind bis heute erfolglos geblieben.

12. März 2010
Mertz-Gletscher

Durch die Kollision eines Eisbergs mit dem antarktischen Mertz-Gletscher zerbrach dieser in zwei Teile und bildete einen rund 80 km langen Eisberg.

12. März 2010

In der Bundesrepublik Deutschland wurde mit dem Ersten Gesetz zur Reform des Ehe- und Familienrechts die Schuldfrage im Scheidungsverfahren abgeschafft und das Zerrüttungsprinzip eingeführt.

11. März 2010
Europäischer Hummer

Vom Europäischen Hummer, der als eine Delikatesse gilt, werden jedes Jahr etwa 3000 bis 4000 Tonnen gefangen.

11. März 2010

Obwohl der Hofbaumeister Johann Gottfried Büring beim preußischen König Friedrich II. in Ungnade fiel, benannte die Stadt Potsdam mehr als 200 Jahre später eine Straße nach ihm.

10. März 2010
Die „Bounty“ beim Verlassen von Greenock (Schottland).

Die für den Film Meuterei auf der Bounty erstellte Nachbildung des berühmten Schiffes wurde vom Hauptdarsteller Marlon Brando vor der Zerstörung bewahrt.

10. März 2010

Die Bäume der Avenues of Honour in Australien und Tasmanien symbolisieren Gefallene des Ersten Weltkrieges.

9. März 2010
Der Püstrich im Schloss Sondershausen

Die Bronzeplastik Püstrich ist ein Wahrzeichen der Stadt Sondershausen, dessen Deutung bereits seit Jahrhunderten verschiedene Autoren beschäftigt.

9. März 2010

Die Doppellokomotive DE 241.001/002 der rumänischen Staatsbahn war zum Zeitpunkt ihrer Auslieferung die stärkste Diesellokomotive der Welt.

8. März 2010
Weißkopfseeadler

Alle in den Vereinigten Staaten aufgefundenen toten Steinadler und Weißkopfseeadler müssen an das National Eagle Repository geschickt werden.

8. März 2010

Als einzige der sechs aktiven deutschen Kapitäninnen und als erste Frau seit 460 Jahren nahm Barbara Massing 2004 regulär an der traditionellen Bremer Schaffermahlzeit teil.

7. März 2010
Kaiser Domitian erschlägt vor den Göttern Chnum und Menhit die Feinde Ägyptens

In den Reliefs des Tempels von Esna in Ägypten ließen sich römische Kaiser als Pharaonen darstellen.

7. März 2010

Das deutsche Filmförderungsgesetz legt die Aufgaben sowie den institutionellen Aufbau der Filmförderungsanstalt fest, enthält Regelungen über Voraussetzungen und Verfahren der Förderungsvergabe und ist Rechtsgrundlage für die Erhebung der Filmabgabe.

6. März 2010
Blick von der Havel zum Wachtelberg im Mai 2009

Der Werderaner Wachtelberg ist die nördlichste eingetragene Lage für Qualitätsweinanbau (QbA) in Deutschland.

6. März 2010

Johann Parler der Ältere baute unter anderem den Chor des Basler Münsters nach dem Erdbeben von 1356 wieder auf.

5. März 2010
Computerdarstellung von Solar Probe +

Die Raumsonde Solar Probe +, deren Start für das Jahr 2015 vorgesehen ist, soll sich der Sonne bis auf 6 Millionen Kilometer nähern.

5. März 2010

Der von 1971 bis 1977 dem US-Senat angehörende James L. Buckley ist bis heute der letzte gewählte Abgeordnete des Kongresses, der Mitglied einer anderen Partei als der Demokraten oder Republikaner war.

4. März 2010
San Xes de Francelos

Die präromanische Kirche San Xes de Francelos ist das einzige erhaltene Gebäude eines Klosters in der galicischen Gemeinde Ribadavia.

4. März 2010

Die erste wissenschaftliche Monographie über die Musik der Indianer Nordamerikas entstand 1880–1882 als Doktorarbeit von Theodore Baker an der Universität Leipzig.

3. März 2010
Der längste kreuzungsfreie Springerpfad auf einem Schachbrett

Der längste kreuzungsfreie Springerpfad ist ein Problem aus dem Gebiet der Unterhaltungsmathematik und eine Art der Schachkomposition.

3. März 2010

Die Post-U-Bahn München beförderte 78 Jahre lang Briefe über eine Strecke von 450 Metern zwischen dem Münchner Hauptbahnhof und dem Briefpostamt.

2. März 2010

Im Army Nuclear Power Program wurde das erste mobile, auf dem Land transportierbare Kernkraftwerk ML-1 entwickelt.

2. März 2010

Die Herrschaft Heitersheim war Sitz der „Deutschen Zunge“ und damit der administrative Mittelpunkt des Malteserordens im Heiligen Römischen Reich.

1. März 2010
Hans Langseth

Der Bart des in die USA eingewanderten Norwegers Hans Langseth erreichte eine Länge von über fünf Metern.

1. März 2010

Die Oceanic war das erste Schiff der White Star Line, auf dem eine Meuterei stattfand.