Weihnachten mit Willy Wuff (Film)

Film von Maria Theresia Wagner (1994)

Weihnachten mit Willy Wuff ist ein deutscher Fernsehfilm von Maria Theresia Wagner aus dem Jahr 1994 und der erste Teil der Weihnachtsfilm-Reihe mit dem sprechenden Mischlingshund Willy Wuff. Der Film wurde am 23. Dezember 1994 erstmals auf RTL ausgestrahlt. Hiernach folgten die Fortsetzungen Weihnachten mit Willy Wuff – Eine Mama für Lieschen 1995, Alle lieben Willy Wuff 1995, Muchas gracias, Willy Wuff und Mama braucht einen Millionär 1997.

Film
OriginaltitelWeihnachten mit Willy Wuff
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr1994
Länge90 Minuten
AltersfreigabeFSK 6
Stab
RegieMaria Theresia Wagner
DrehbuchPeter Märthesheimer
Pea Fröhlich
ProduktionVeith von Fürstenberg
MusikChris Walden
KameraJames Jacobs
SchnittMichael Feick
Besetzung

HandlungBearbeiten

Das Weihnachtsfest verbringt die Familie des siebenjährigen Michael dieses Jahr in den Bergen in einer Skihütte. Doch ist die Stimmung alles andere als besinnlich, denn seinen Eltern leben eigentlich getrennt und haben sich nur ihrem Kind zuliebe zusammengefunden. Da aber auch die neue Freundin seines Vaters mit dabei ist, gestaltet sich das Ganze sehr stressig und alles andere als besinnlich. Streitigkeiten und Eifersüchteleien drohen den Heiligabend für alle Beteiligten zu ruinieren. In diesem Chaos taucht plötzlich der sprechende Willy Wuff auf. Er hat gerade zwei Hundewelpen gerettet, die lieblos „entsorgt“ werden sollten und versucht in der einsamen Berghütte Unterschlupf zu finden. Als Michael die drei entdeckt, beginnt er sich sofort um die Hunde zu kümmern und hat den Ärger der Familie fast vergessen. Willy Wuff versucht indessen seinem neuen Freund zu helfen und die streitenden Erwachsenen zur Vernunft zu bringen.

HintergrundBearbeiten

Produziert wurde der Fernsehfilm von der Bavaria Film im Auftrag von RTL. Die Dreharbeiten erfolgten in Tirol in Österreich. Wie in den folgenden Teilen war Alf-Sprecher Tommi Piper die Stimme von Willy Wuff. Am 23. Dezember 1994 wurde der Film erstmals von RTL im deutschen Fernsehen gezeigt.

KritikenBearbeiten

TV Spielfilm vergab eine mittlere Wertung (Daumen gerade) und schrieb: „Willy Wuff, sprechender Hund und Sozialarbeiter des Nikolaus, heilt alle Herzen.“[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kurzkritik bei TV Spielfilm abgerufen.