Vinícius Silva Soares

brasilianischer Fußballspieler

Tartá
Personalia
Name Vinicius Silva Soares
Geburtstag 13. April 1989
Geburtsort Rio de JaneiroBrasilien
Größe 171 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2013 Fluminense FC 46 (6)
2010 → Athletico Paranaense (Leihe) 4 (0)
2011 → Kashima Antlers (Leihe) 7 (0)
2012 → EC Vitória (Leihe) 33 (3)
2013 → Criciúma EC (Leihe)
2013 → Goiás EC (Leihe)
2014 Joinville EC
2014– Ulsan Hyundai 20 (3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Vinícius Silva Soares, besser bekannt als Tartá (geboren am 13. April 1989 in Rio de Janeiro, Brasilien) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

KarriereBearbeiten

Der 1,71 Meter große Mittelfeldspieler begann seine Karriere 2007 beim Verein Fluminense FC, er stand bis 2013 unter Vertrag. 2008 wurde er für 50 % an die Traffic Group verkauft, im Gegenzug kaufte der Verein den argentinischen Spieler Darío Conca. Nach drei Jahren wurde er an den Verein Athletico Paranaense ausgeliehen, nach dem Ende kehrte er wieder zurück. Vom 27. Juli 2011 bis zum Ende des Jahres wurde er von dem Verein Kashima Antlers ausgeliehen. 2012 wurde er an den Verein EC Vitória ausgeliehen und stach beim Finale der Staatsmeisterschaft von Bahia heraus. Später hatte er Höhen und Tiefen und saß er bei den meisten Spielen auf der Bank. Trotz seiner Zurückhaltung war er einer der wichtigsten Männer auf der Bank. Nach dem Jahr wurde er von dem Verein Criciúma EC ausgeliehen. Sein erstes Tor schoss er beim Verein am 4. Mai bei dem Spiel gegen Avaí FC das Tor zum Sieg (1:0). Im nächsten Jahr wurde er von dem Verein Goiás EC ausgeliehen. Nach sechs Jahren beim Verein kündigte er den Vertrag und wechselte 2014 zum Verein Joinville EC, seit 2014 ist er beim Verein Ulsan Hyundai unter Vertrag.

ErfolgeBearbeiten

Fluminense

WeblinksBearbeiten