Hauptmenü öffnen

Das Secretary of State of Vermont ist eines von sechs auf Kabinett-Ebene angesiedelten Verfassungsämtern des Bundesstaates Vermont, welches für zwei Jahre durch Wahl vergeben wird. Das Büro des Secretary of State befindet sich in der State Street in Montpelier. Amtierender Secretary of State ist der Demokrat James C. Condos.

Die Behörde, die vom Secretary of State geführt wird, verwaltet mehrere Bereiche und Abteilungen:

  • Das Staatsarchiv, es ist mit der Erhaltung und dem Zugänglich machen aller staatlichen Aufzeichnungen betraut. Das Staatsarchiv enthält Dokumente, die zurückgehen auf die Gründung des Staates als Vermont Republic im Jahr 1777.
  • Das Amt für Berufsordnung lizenziert und reguliert 39 Berufe, um die Bürger des Staates vor inkompetentem, unethischem und unprofessionellem Verhalten zu schützen.
  • Das Wahlamt verwaltet die Wahlen in Vermont, arbeitet um die Integrität des demokratischen Prozesses zu schützen, registriert Wähler, koordiniert die Verwaltung bzgl. des Voter's Oath, überwacht die Wahlkampffinanzierung und implementiert Vermonts Gesetze zur Offenlegung des Lobbyismus.
  • Die Unternehmensabteilung registriert Geschäftsaktivitäten und ist das Projektarchiv der für den Uniform Commercial Code eingereichten Unterlagen des Staates Vermont.
  • Das Notar Resource Center überwacht die Notare Vermonts.

Das Büro des Secretary of State ist auch für die Einreichung und Veröffentlichung von Verwaltungsregeln von allen staatlichen Stellen verantwortlich.

Das Amt des Secretary of State bestand bereits vor dem Beitritt Vermonts zur Union im Jahre 1791. Vor 1884 wurde der Secretary of State von der Vermont General Assembly gewählt. Der erste Secretary of State, der durch die Wähler des Staates gewählt wurde, war Charles W. Porter.

Liste der Vermont Secretarys of StateBearbeiten

# Secretary of State Bild Amtszeit Parteizugehörigkeit
1 Thomas Chandler junior 1778 Parteilos
2 Joseph Fay 1778–1781 Parteilos
3 Micah Townshend 1781–1788 Parteilos
4 Roswell Hopkins 1788–1802 Föderalist
5 David Wing 1802–1806 Föderalist
6 Thomas Leverett 1806–1813 Democratic Republican
7 Josiah Dunham 1813–1815 Föderalist
8 William Slade   1815–1823 Democratic Republican
9 Norman Williams   1823–1831 National Republican Party
10 Timothy Merrill 1831–1836 Anti-Masonic Party
11 Chauncey L. Knapp   1836–1841 Anti-Masonic Party
12 Alvah Sabin   1841–1842 Whig
13 James M. Shafter 1842–1849 Whig
14 Farrand F. Merrill 1849–1853 Whig
15 Daniel Pierce Thompson   1853–1855 Liberty (Whig verbundenen)
16 Charles W. Willard   1855–1857 Republikaner
17 Benjamin W. Dean 1857–1861 Republikaner
18 George W. Bailey 1861–1865 Republikaner
19 George Nichols   1865–1884 Republikaner
20 Charles W. Porter 1884–1890 Republikaner
21 Chauncey W. Brownell   1890–1898 Republikaner
22 Fred A. Howland   1898–1902 Republikaner
23 Frederick G. Fleetwood   1902–1908 Republikaner
24 Guy W. Bailey   1908–1917 Republikaner
25 Frederick G. Fleetwood   1917–1919 Republikaner
26 Harry A. Black   1919–1923 Republikaner
27 Aaron H. Grout   1923–1927 Republikaner
28 Rawson C. Myrick 1927–1947 Republikaner
29 Helen E. Burbank 1947–1949 Republikaner
30 Howard E. Armstrong 1949–1965 Republikaner
31 Harry H. Cooley 1965–1969 Demokrat
32 Richard C. Thomas 1969–1977 Republikaner
33 James A. Guest   1977–1981 Demokrat
34 James H. Douglas   1981–1993 Republikaner
35 Donald M. Hooper 1993–1995 Demokrat
36 James F. Milne 1995–1999 Republikaner
37 Deborah Markowitz 1999–2011 Demokrat
38 James C. Condos 2011– Demokrat

WeblinksBearbeiten

  Commons: Secretaries of State of Vermont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien