Hauptmenü öffnen
VFV-TOTO-Cup-Frauen
Voller Name Cup des Vorarlberger Fußballverband der Frauen
Abkürzung VFV-Cup-Frauen
Verband ÖFB, organisiert von VFV
Erstaustragung 1999/2000
Mannschaften saisonale Schwankungen
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger FC Dornbirn (1. Titel)
Rekordsieger FC RW Rankweil (6 Titeln)
Qualifikation für ÖFB-Ladies-Cup

Der Cup des Vorarlberger Fußballverband der Frauen, kurz VFV-Cup-Frauen genannt, ist einer von neun möglichen österreichischen Fußball-Pokalwettbewerben für Frauen auf Verbandsebene, der vom Vorarlberger Fußballverband ausgerichtet und im K.-o.-System ausgetragen wird.

Der Cupbewerb trägt den Namen VFV-TOTO-Cup-Frauen und ist ein Qualifikationsbewerb für den ÖFB-Ladies-Cup. In der Saison 2016/17 konnte der FFC Vorderland den Titel gewinnen. Als Wettbewerbssponsor fungiert seit 1999 die Österreichische Lotterien.

GeschichteBearbeiten

Saison Pokal-Sieger Finalist Resultat
VFV-TOTO-Cup-Frauen
1999/2000 keine Information
2000/01 keine Information
2001/02 keine Information
2002/03 Schwarz-Weiß Bregenz keine Information
2003/04 keine Information
2004/05 SC Bregenz keine Information
2005/06 SC Bregenz keine Information
2006/07 FC Lustenau 07 keine Information
2007/08[1] FC Lustenau 07 FC Koblach 4:3 (3:1)
2008/09[2] FC Koblach FC Lustenau 07 5:3 (4:1)
2009/10[3] FC Lustenau 07 SC Röthis 4:0 (1:0)
2010/11[4] SC Röthis ESV Bludenz 5:1 (4;0)
2011/12[5] FC RW Rankweil ESV Bludenz 6:2 (4:0)
2012/13[6] FC RW Rankweil SPG FC Lustenau/SC Austria Lustenau 4:0 (1:0)
2013/14[7] FC RW Rankweil ESV Bludenz 9:0 (4:0)
2014/15[8] FC RW Rankweil FC Alberschwende 5:0 (4:0)
2015/16[9] FC RW Rankweil FC Alberschwende 8:0 (4:0)
2016/17[10] FFC Vorderland FC RW Rankweil 1:1 (1:1), 1:1 n. V. 3:1 n. E.
2017/18[11] FC RW Rankweil FFC Vorderland II 6:1 (2:0)
2018/19[12] FC Dornbirn FFC Vorderland III 12:0 (5:0)
2018/19[13]

Als erster Landesverband in einem Bundesland führte der VFV 1999 einen Frauencup ein. Diesen Pokal konnte bis jetzt die Frauenmannschaften von Schwarz-Weiß Bregenz, SC Bregenz, FC Lustenau 07, FC Koblach, SC Röthis, FC RW Rankweil und FC Dornbirn für sich entscheiden. 2017 wurde FFC Vorderland, der einzig reine Frauenfußballclub Vorarlbergs Pokalsieger.

Bezeichnung (Sponsor)Bearbeiten

Für den Pokalwettbewerb der Frauen konnte, so wie bei den Herren die Österreichische Lotterien GmbH gewonnen werden, und so heißt der Bewerb VFV-TOTO-Cup-Frauen.

Spielmodus, Teilnehmer und AuslosungBearbeiten

Der VFV-Frauen-Cup wird im K.O.-System ausgetragen. Alle Runden werden in einem Spiel entschieden, bis zum Achtelfinale hat der jener Verein Heimrecht, der in der untersten Liga spielt. Sollten beide Vereine in einer Liga spielen, hat der erstgenannte Verein bei der Auslosung Heimrecht Ab dem Achtelfinale wird das Heimrecht gelost. Beim Finale gilt der Sieger des erstgezogenen Halbfinalspieles als Heimmannschaft, der Sieger des zweitgezogenen Halbfinalspiels als Auswärtsmannschaft. Steht es nach 90 Minuten Unentschieden wird der Sieger sofort (ohne Verlängerung) im Elfmeterschießen ermittelt.

  • 1. Runde: Vorrunde (Vereine aus der Landesliga)
  • 2. Runde: Achtelfinale: (Vereine aus der Vorarlbergliga steigen ein)
  • 3. Runde: Viertelfinale: 8 Teilnehmer
  • 4. Runde: Halbfinale: 4 Teilnehmer
  • 5. Runde: Finale: 2 Teilnehmer

Der Landescup der Frauen wird über fünf Runden, einschließlich einer Vorrunde, ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind alle Kampfmannschaften, 1b- und 1c Mannschaften in Vorarlberg außer dem Bundesligist FFC Vorderland.

Die Titelträger (ab 2005)Bearbeiten

6 Pokalsiege
FC RW Rankweil (2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2018)
3 Pokalsiege
FC Lustenau 07 (2007, 2008, 2010)
2 Pokalsiege
SC Bregenz (2005, 2006)
1 Pokalsieg
FC Dornbirn (2019)
FFC Vorderland (2017)
SC Röthis (2011)
SC Koblach (2009)
Schwarz-Weiß Bregenz (2003)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2007/08, Pokalbewerb, VFV-Frauen-Cup. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  2. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2008/09, Pokalbewerb, VFV-Frauen-Cup. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  3. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2009/10, VFV-TOTO-Cup Bewerbe, VFV-TOTO-Cup Frauen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  4. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2010/11, VFV-TOTO-Cup Bewerbe, VFV-TOTO-Cup Frauen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  5. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2011/12, VFV-TOTO-Cup Bewerbe, VFV-TOTO-Cup Frauen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  6. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2012/13, Pokalbewerb, 14. Frauen VFV-TOTO-Cup. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  7. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2013/14, VFV-TOTO-Cup, 15. Frauen VFV-TOTO-Cup. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  8. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2014/15, Cupbewerbe, 16. Frauen-TOTO-Cup. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  9. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2016/17, VFV-TOTO-Cup, 17. Frauen VFV-TOTO-Cup. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  10. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2016/17, VFV-TOTO-Cup, 18. VFV-TOTO-Cup Frauen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 17. Juli 2017.
  11. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2017/18, VFV-TOTO-Cup, 19. VFV-TOTO-Cup Frauen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 3. Juni 2018.
  12. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2018/19, VFV-TOTO-Cup, 20. VFV-TOTO-Cup Frauen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 3. Juni 2019.
  13. Vorarlberger Fußballverband, Saison 2019/20, VFV-TOTO-Cup, 21. VFV-TOTO-Cup Frauen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 29. September 2019.