Tyrnavos

Siedlung in Griechenland
Gemeinde Tyrnavos
Δήμος Τυρνάβου (Τύρναβος)
Tyrnavos (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: GriechenlandGriechenland Griechenland
Region: Thessalien
Regionalbezirk: Larisa
Geographische Koordinaten: 39° 44′ N, 22° 17′ OKoordinaten: 39° 44′ N, 22° 17′ O
Fläche: 525,490 km²
Einwohner: 25.032 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 47,6 Ew./km²
Gemeindelogo:
Gemeindelogo von Gemeinde Tyrnavos
Sitz: Tyrnavos
LAU-1-Code-Nr.: 2206
Gemeindebezirke: 2 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f122 Stadtbezirke
6 Ortsgemeinschaften
Website: tirnavos.gr
Lage in der Region Thessalien
Datei:2011 Dimos Tyrnavou.png

Tyrnavos (griechisch Τύρναβος (m. sg.)) ist eine Gemeinde südwestlich des Olymp in der griechischen Region Thessalien.

LageBearbeiten

Die Gemeinde Tyrnavos liegt südwestlich des Olymp. Der Großteil des Gemeindegebiets liegt in der Thessalischen Tiefebene und wird nach Nordwesten von Hügeln und nach Norden von Ausläufern des niederen Olymps begrenzt. Der Titarisios fließt nordostwärts durch die Gemeinde und mündet bei Rodia in den Pinios, den Hauptfluß Thessaliens. Die Stadt Tyrnavos liegt am nördlichen, linken Flussufer des Titarisios.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Die Gemeinde wurde nach der Verwaltungsreform 2010 aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Tyrnavos und Ambelonas gebildet. Verwaltungssitz der Gemeinde ist die Stadt Tyrnavos.[2] Die ehemaligen Gemeinden bilden Gemeindebezirke, diese sind jeweils in eine Stadtbezirk und drei Ortsgemeinschaften untergliedert.

Gemeindebezirke griechischer Name Code Fläche (km²) Einwohner 2011 Stadtbezirke / Ortsgemeinschaften
(Δημοτική /Τοπική Κοινότητα)
Lage
Tyrnavos Δημοτική Ενότητα Τυρνάβου 220601 371,374 16.977 Tyrnavos, Argyropoulio, Damasi, Dendra Tyrnavou
Ambelonas Δημοτική Ενότητα Αμπελώνος 220602 154,116 08055 Ambelonas, Vryotopos, Deleria, Rodia
Gesamt 2206 525,490 25.032

VerkehrBearbeiten

Die Nationalstraße 3 führt von Larisa im Süden über Tyrnavos, Elassona und Servia nach Kozani in die nordgriechische Region Westmakedonien.

SonstigesBearbeiten

Tyrnavos ist für seine Karnevalsfeiern bekannt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)
  2. Kallikratis-Programm, Gesetz 3852/2010, «Νέα Αρχιτεκτονική της Αυτοδιοίκησης και της Αποκεντρωμένης Διοίκησης − Πρόγραμμα Καλλικράτης.» ΦΕΚ 87 A/7.6.2010, Άρθρο 1. Σύσταση δήμων. S. 1791. PDF Online (griechisch)