Turmhügel Kaisersberg

abgegangene mittelalterliche Turmhügelburg bei Kaisersberg im Landkreis Ebersberg in Bayern

Die Turmhügel Kaisersberg ist eine abgegangene mittelalterliche Turmhügelburg (Motte) bei Kaisersberg, einem Ortsteil der Gemeinde Anzing im Landkreis Ebersberg in Bayern.

Turmhügel Kaisersberg
Entstehungszeit: Mittelalterlich
Burgentyp: Niederungsburg, Motte
Erhaltungszustand: Burgstall, Turmhügel, Graben
Ort: Anzing-Kaisersberg
Geographische Lage 48° 8′ 27,5″ N, 11° 50′ 15,7″ OKoordinaten: 48° 8′ 27,5″ N, 11° 50′ 15,7″ O
Höhe: 560 m ü. NN
Turmhügel Kaisersberg (Bayern)
Turmhügel Kaisersberg

Von der ehemaligen Mottenanlage mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von 40 Meter und einer Ost-West-Ausdehnung von etwa 8 Meter ist noch der etwa 12 Meter hohe Turmhügel, durch einen Abschnittsgraben vom Berggrat getrennt, mit zwei Terrassen auf der Ostseite erhalten sowie eine etwa 2 Meter tiefe Zisterne.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kaisersberg (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.burgenseite.comburgenseite.com