Hauptmenü öffnen

Tristan Thomas

australischer Hürdenläufer
Tristan Thomas
Medaillenspiegel
Tristan Thomas (links) bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin
Tristan Thomas (links) bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin

400-Meter-Hürdenlauf, 4-mal-400-Meter-Staffel

AustralienAustralien Australien
Weltmeisterschaften
0Bronze0 2009 Berlin 4-mal-400-Meter-Staffel
Sommer-Universiade
0Gold0 2009 Belgrad 400-Meter-Hürdenlauf

Tristan Thomas (* 23. Mai 1986 in Brisbane) ist ein australischer Leichtathlet, der sich auf den 400-Meter-Hürdenlauf spezialisiert hat. Er wird auch in der 4-mal-400-Meter-Staffel seines Landes eingesetzt.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Seine bis dato größten Erfolge feierte Thomas im Jahr 2009, als er den 400-Meter-Hürdenlauf bei der Sommer-Universiade in Belgrad für sich entschied.

Zudem konnte er die Bronzemedaille in der 4-mal-400-Meter-Staffel bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin gewinnen. Gemeinsam mit John Steffensen, Ben Offereins und Sean Wroe musste sich Thomas im Staffel-Wettbewerb in 3:00,90 min nur den Teams aus den Vereinigten Staaten (2:57,86 min) und Großbritannien (3:00,53 min) geschlagen geben. Im Einzelwettbewerb über 400-Meter-Hürden schied Thomas im WM-Halbfinale aus.

2008 wurde Thomas zudem Australischer Meister im 400-Meter-Hürdenlauf.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten