Tonengo

Gemeinde in Italien

Tonengo ist eine Fraktion der italienischen Gemeinde (comune) Moransengo-Tonengo in der Provinz Asti (AT), Region Piemont.

Tonengo
Tonengo.JPG
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Asti (AT)
Gemeinde Moransengo-Tonengo
Koordinaten 45° 7′ N, 8° 0′ OKoordinaten: 45° 7′ 5″ N, 8° 0′ 8″ O
Höhe 430 m s.l.m.
Einwohner 246 (31. Dezember 2019)
Telefonvorwahl 0141 CAP 14023

GeographieBearbeiten

Der Ort liegt auf einer Höhe von 430 m s.l.m. in der Hügellandschaft des Monferrato, in Luftlinie etwa 29 km nordwestlich der Provinzhauptstadt Asti, an der Grenze zur Metropolitanstadt Turin.

GeschichteBearbeiten

Im Februar 2022 stimmten in einem Referendum bei einer Wahlbeteiligung von 48,36 % über 86 % der Bürger von Tonengo für einen Zusammenschluss der Gemeinde mit der Nachbargemeinde Moransengo. Der Regionalrat der Region Piemont stimmte im Dezember 2022 der Gemeindefusion zu.[1] Das Gemeindegebiet umfasste eine Fläche von fünf km². Die Nachbargemeinden waren Aramengo, Casalborgone, Cavagnolo, Cocconato, Lauriano und Moransengo.

Kulinarische SpezialitätenBearbeiten

Bei Tonengo werden Reben der Sorte Barbera für den Barbera d’Asti, einen Rotwein mit DOCG Status, sowie für den Barbera del Monferrato angebaut.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Tonengo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Il Comune di Moransengo-Tonengo (AT). In: tuttitalia.it. Abgerufen am 10. Januar 2023 (italienisch).