Hauptmenü öffnen

Tobias Mahncke

deutscher Handballspieler
Tobias Detlev Mahncke
Spielerinformationen
Geburtstag 21. November 1984
Geburtsort Hamburg, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 2,04 m
Spielposition Torwart
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein VfL Eintracht Hagen.jpg VfL Eintracht Hagen
Trikotnummer 1
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2005 DeutschlandDeutschland TV Fischbek
2005–2007 DeutschlandDeutschland HSV Hamburg
2007–2013 DeutschlandDeutschland VfL Bad Schwartau
2013–2014 DeutschlandDeutschland HSG Tarp-Wanderup
2014–2014 DeutschlandDeutschland VfL Fredenbeck
2014– DeutschlandDeutschland VfL Eintracht Hagen

Stand: 7. August 2017

Tobias Mahncke (* 21. November 1984 in Hamburg) ist ein deutscher Handballspieler.

KarriereBearbeiten

Mahncke spielte bis zum Jahr 2005 beim Hamburger Oberligisten TV Fischbek. Anschließend wurde er vom Bundesligisten HSV Hamburg unter Vertrag genommen. Des Weiteren besaß er ein Doppelspielrecht für den damaligen Regionalligisten AMTV Hamburg.[1] In den nächsten zwei Jahren stand Mahncke bei einem Europapokalspiel im HSV-Kader und hütete vier Mal das Tor in der Bundesliga.[2][3] Mit dem HSV gewann er 2006 den DHB-Pokal und den Supercup, sowie 2007 den Europapokal der Pokalsieger.

Im Jahr 2007 wechselte Mahncke zum Regionalligisten VfL Bad Schwartau. Mit Schwartau gelang ihm ein Jahr später der Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga. Nach der Saison 2012/13 wechselte er zum Zweitligaaufsteiger HSG Tarp-Wanderup.[4] Nachdem Tarp-Wanderup seine Mannschaft aus der 2. Bundesliga zurückzog, wurde er im Februar 2014 bis zum Ende der Saison 2013/14 vom Drittligisten VfL Fredenbeck verpflichtet.[5] Anschließend schloss sich Mahncke dem VfL Eintracht Hagen an.[6] Mit Hagen stieg er 2015 in die 2. Bundesliga auf, stieg in der folgenden Saison wieder in die 3. Liga ab und schaffte 2017 den direkten Wiederaufstieg.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. handball-world.news: Keeper Tobias Mahncke verlängert beim HSV Hamburg bis 2008, abgerufen am 28. April 2018
  2. Spielerporträt vom HSV Hamburg (Memento vom 1. Juli 2014 im Internet Archive)
  3. Europapokalstatistik von Tobias Mahncke
  4. Tarper Wölfe verstärken sich im Tor
  5. Fredenbeck rast in die Oberliga
  6. VfL Eintracht holt Torwart Tobias Mahncke