Thomas Mangani

französischer Fußballspieler

Thomas Mangani (* 29. April 1987 in Carpentras) ist ein französischer Fußballspieler.

Thomas Mangani
Personalia
Geburtstag 29. April 1987
Geburtsort CarpentrasFrankreich
Größe 183 cm
Position Mittelfeldspieler (defensiv)
Junioren
Jahre Station
AS Monaco
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2012 AS Monaco 45 0(2)
2007 → Stade Brest  (Leihe) 13 0(0)
2007–2008 → AC Ajaccio  (Leihe) 34 0(0)
2011–2012 → AS Nancy  (Leihe) 24 0(0)
2012–2014 AS Nancy 70 0(1)
2014–2015 Chievo Verona 1 0(0)
2015 → SCO Angers  (Leihe) 15 0(2)
2015– SCO Angers 190 (18)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2020/21

KarriereBearbeiten

Mangani begann seine Karriere bei der AS Monaco, bei dem er zuvor auch in dessen Jugend gespielt hatte und wurde ursprünglich als Linker Verteidiger ausgebildet. 2004 wurde er mit der U-17 Frankreichs Europameister. 2006 unterschrieb er seinen ersten Profivertrag und wurde 2007 an Stade Brest verliehen, hier kam er zu 13 Einsätzen. Anschließend wurde er nochmal verliehen, diesmal an den korsischen Verein AC Ajaccio und lief 36 mal für den Verein auf.

Nach seiner Rückkehr wurde er im Sommer 2009 vom Trainer Guy Lacombe oft eingesetzt und wegen seiner Effektivität im Spiel gelobt. Hier entwickelte er sich auch zum defensiven Mittelfeldspieler und spielte fortan auf dieser Position. 2011 wurde er an die AS Nancy zunächst ausgeliehen, bevor er 2012 dann verpflichtet wurde. In Nancy entwickelte Mangani sich zu einem wichtigen Spieler, am 6. Juli 2014 wechselte er zu Chievo Verona.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Official: Thomas Mangani coming to ChievoVerona!. A.C. ChievoVerona. Archiviert vom Original am 14. Juli 2014. Abgerufen am 7. Juli 2014.