Szőlősardó

Gemeinde in Ungarn

Szőlősardó ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Edelény im Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén.

Szőlősardó
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Szőlősardó (Ungarn)
Szőlősardó
Basisdaten
Staat: Ungarn Ungarn
Region: Nordungarn
Komitat: Borsod-Abaúj-Zemplén
Kleingebiet bis 31.12.2012: Edelény
Kreis seit 1.1.2013: Edelény
Koordinaten: 48° 27′ N, 20° 38′ OKoordinaten: 48° 26′ 37″ N, 20° 37′ 37″ O
Höhe: 214 m
Fläche: 10,66 km²
Einwohner: 103 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 10 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 48
Postleitzahl: 3757
KSH-kód: 07889
Struktur und Verwaltung (Stand: 2022)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: László Ritó[1] (parteilos)
Postanschrift: Széchenyi István út 23.
3757 Szőlősardó
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Geografische LageBearbeiten

Szőlősardó liegt in Nordungarn, 40 Kilometer nordwestlich des Komitatssitzes Miskolc und 18,5 Kilometer nordwestlich der Kreisstadt Edelény an dem Fluss Rét-patak. Nachbargemeinden sind Teresztenye, Tornakapolna, Varbóc, Alsótelekes, Felsőtelekes und Kánó.

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 1907 gab es in der damaligen Kleingemeinde 91 Häuser und 429 Einwohner auf einer Fläche von 1854 Katastraljochen. Sie gehörte zur damaligen Zeit zum Bezirk Torna im Komitat Abaúj-Torna.[2]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

VerkehrBearbeiten

Durch Szőlősardó verläuft die Nebenstraße Nr. 26109. Es bestehen Busverbindungen nach Teresztenye, Égerszög, Kánó sowie nach Perkupa, wo sich der nächstgelegene Bahnhof befindet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Szőlősardó időközi polgármester-választás. Nemzeti Választási Iroda, 3. Juli 2022, abgerufen am 6. Dezember 2022 (ungarisch).
  2. Szőlősardó. In: A Magyar Korona Országainak helységnévtára 1907. Budapest 1907, S. 1015.

WeblinksBearbeiten