Sportpalast Minsk

Indoor-Arena in Weißrussland

Der Sportpalast Minsk (belarussisch Мінскі палац спорту) ist eine Mehrzweckhalle in der belarussischen Hauptstadt Minsk. Die Arena am Ufer des Flusses Swislatsch wird hauptsächlich als Eissporthalle genutzt und war von 1966 bis 2001 Austragungsort der Heimspiele des Eishockeyclubs Tiwali Minsk.

Sportpalast Minsk
Der Sportpalast Minsk im Oktober 2014
Der Sportpalast Minsk im Oktober 2014
Daten
Ort Prospekte Pobeditelei 4
Belarus 220004 Minsk, Belarus
Koordinaten 53° 54′ 38,7″ N, 27° 32′ 59,2″ OKoordinaten: 53° 54′ 38,7″ N, 27° 32′ 59,2″ O
Eigentümer belarussisches Ministerium für Sport und Tourismus
Baubeginn September 1963
Eröffnung Mai 1966
Renovierungen 2001–2004
Erweiterungen 1999
Oberfläche Beton
Eisfläche
Parkett
PVC-Bodenbelag
Kapazität 3311 Plätze (Eishockey)
4500 Plätze (Konzert)
Heimspielbetrieb
Veranstaltungen
Lage
Sportpalast Minsk (Belarus)

GeschichteBearbeiten

Der Sportpalast Minsk wurde nach dreijähriger Bauzeit 1966 eröffnet wurde. Der Eishockeyverein HK Dinamo Minsk aus der Kontinentalen Hockey-Liga (KHL) trug ab seiner Gründung 2004 seine Heimspiele in der Halle aus. Im Januar 2010 zog Dinamo in die neugebaute Minsk-Arena um, welche mit einer Kapazität von 15.000 Zuschauern mehr als vier Mal so groß ist.

Die große Halle ist für 22 Sportarten wie u. a. Eishockey, Hallenhockey, Eiskunstlauf, Curling, Tanzsport und Gesellschaftstanz, Handball, Basketball, Volleyball, Ringen, Tennis, Tischtennis, Boxen oder Turnen ausgestattet.[1] Des Weiteren finden auch Konzerte in der Sportarena statt.[2]

Neben der kleinen Eishalle befindet sich die mobile, überdachte Eisbahn für öffentliches Eislaufen. Sie ist von Oktober bis April geöffnet. Um die Eisbahn sind Essens- und Getränkestände verteilt. Es können Schlittschuhe geliehen werden.[3]

2019 fanden die Wettkämpfe der Europaspiele im Sambo und Ringen im Sportpalast statt.

GalerieBearbeiten

Links der Sportpalast und rechts die kleine Halle (2004)

WeblinksBearbeiten

Commons: Sportpalast Minsk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Big Arena – Main arena of the Palace of Sports. In: sportpalace.by. Sportpalast Minsk, abgerufen am 7. April 2021 (englisch, belarussisch, russisch).
  2. Konzertliste des Sportpalastes Minsk. In: setlist.fm. Abgerufen am 7. April 2021 (englisch).
  3. Mobile seasonal ice rink. In: sportpalace.by. Sportpalast Minsk, abgerufen am 7. April 2021 (englisch, belarussisch, russisch).
  4. Ice Arena. In: sportpalace.by. Sportpalast Minsk, abgerufen am 7. April 2021 (englisch, belarussisch, russisch).