Speed Up ist ein italienisches Motorradsport-Team aus Lugo di Vicenza von Luca Boscoscuro, das von 2010 bis 2012 sowie seit 2014 in der Motorrad-Weltmeisterschaft antritt. Das Team fährt stets mit eigenen Motorrädern an (die bis einschließlich 2020 auch den Namen Speed Up trugen, ab 2021 jedoch auf den Namen Boscoscuro wechselt[1]), mit Unterbrechung 2011, als die Fahrer mit Material von FTR antraten.

Die Speed Up-Fahrer 2021 sind Yari Montella und Jorge Navarro.

Bis 2019 erzielten Andrea Iannone, Sam Lowes und Fabio Quartararo für das Speed-Up-Werksteam insgesamt fünf Siege.

FahrerBearbeiten

StatistikBearbeiten

Moto2-Team-WM-Ergebnisse (seit 2018)Bearbeiten

Grand-Prix-SiegeBearbeiten

Saison Rennen
2010 Italien  Niederlande  Japan 
2015 USA-Texas 
2018 Katalonien 

WeblinksBearbeiten

Commons: Speed Up – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Günther Wiesinger: Überraschung: Speed Up-Bikes heißen jetzt Boscoscuro. www.speedweek.com, 18. März 2021, abgerufen am 11. April 2021.