Hauptmenü öffnen

Samuel Deane „Sam“ Lowes (* 14. September 1990 in Lincoln) ist ein britischer Motorradrennfahrer.

Sam Lowes
Sam Lowes (2010)
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Motorrad-Weltmeisterschaft
Status: aktiv (MotoGP)
Startnummer: 22
Statistik
Starts Siege Poles SR
90 3 8 3
WM-Punkte: 484
Podestplätze: 11
Stand: Saisonende 2017
Nach Klasse(n):
Moto2-Klasse
Erster Start: Großer Preis von Katar 2014
Konstrukteure
2014–2015 Speed Up • 2016 Kalex • 2018 KTM
WM-Bilanz
WM-Vierter (2015)
Starts Siege Poles SR
72 3 8 3
WM-Punkte: 479
Podestplätze: 11
MotoGP-Klasse
Erster Start: Großer Preis von Katar 2017
Letzter Start: Großer Preis von Valencia 2017
Konstrukteure
2017 Aprilia
WM-Bilanz
WM-25. (2017)
Starts Siege Poles SR
18
WM-Punkte: 5
Podestplätze:

Sein Zwillingsbruder Alex Lowes ist ebenfalls Motorradrennfahrer und startet in der Superbike-Weltmeisterschaft.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

In den Saisons 2009 und 2010 bestritt Lowes die ersten Rennen in der Supersport-Weltmeisterschaft. Als Stammfahrer nahm er seit der Saison 2011 an der Supersport-Weltmeisterschaft teil und schloss die Saison mit 129 Punkten als Sechster in der Gesamtwertung für das Team Parkalgar Honda ab. In der Saison 2012 wechselte er zu Bogdanka PTR Honda und wurde am Ende mit 172 Punkten hinter Kenan Sofuoğlu und Jules Cluzel Dritter der Gesamtwertung. Zur Saison 2013 verließ Lowes Honda und wechselte zum russischen Team Yakhnich Motorsport auf die Yamaha YZF-R6 und holte seinen ersten WM-Titel in der Supersport-Weltmeisterschaft. 2014 wechselte er in die Moto2 wo er für das Team Speed Up auf deren Eigenkonstruktionen antrat und die Saison 2015 mit einem vierten Platz beenden konnte.

StatistikBearbeiten

TitelBearbeiten

 
Lowes 2009 auf Honda in Snetterton
 
Sam Lowes auf dem Nürburgring 2013

In der Motorrad-WMBearbeiten

(Stand: GP von Frankreich 2019)

Saison Klasse Motorrad Rennen Siege Podien Poles Schn. Rennrunden Punkte Ergebnis
2014 Moto2 Speed Up 18 69 13.
2015 Moto2 Speed Up 18 1 5 3 1 186 4.
2016 Moto2 Kalex 18 2 6 5 2 175 5.
2017 MotoGP Aprilia 18 5 25.
2018 Moto2 KTM 18 49 16.
2019 Moto2 Kalex 5 19 14.
Gesamt 95 3 11 8 3 503

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sam Lowes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien