Skeleton-Europacup 2002/03

Ergebnisse der dritten Saison

Der Skeleton-Europacup 2002/03 war eine von der Fédération Internationale de Bobsleigh et de Tobogganing (FIBT) veranstaltete Rennserie, die zum dritten Mal ausgetragen wurde und zum Unterbau des Weltcups gehört. Der Wettbewerb bestand aus drei Saisonrennen in Winterberg, Altenberg und Königssee.

Männer Bearbeiten

Veranstaltungen Bearbeiten

Datum Ort Sieger Zweiter Dritter
19. Dezember 2002 Deutschland  Winterberg Deutschland  Florian Grassl Deutschland  Matthias Biedermann Deutschland  Wolfram Lösch
19. Januar 2003 Deutschland  Altenberg Lettland  Tomass Dukurs Deutschland  Matthias Biedermann Vereinigte Staaten  Brian McDonald
25. Januar 2003 Deutschland  Königssee Deutschland  Simon Wiesheu Deutschland  Frank Kleber Lettland  Tomass Dukurs

Einzelwertung Bearbeiten

Platz Sportler Land Punkte
1 Tomass Dukurs Lettland  Lettland 129
2 Matthias Biedermann Deutschland  Deutschland 128
3 Michi Halilovic Deutschland  Deutschland 98
4 Eric Gaulin Osterreich  Österreich 92
5 Martin Brugger Osterreich  Österreich 87
6 Brian McDonald Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 66
7 Ben Sandford Neuseeland  Neuseeland 66
8 Martins Dukurs Lettland  Lettland 61
9 Florian Spiess Osterreich  Österreich 56
10 Chad Omweg Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 52

Nationenwertung Bearbeiten

Platz Land Punkte
1 Deutschland  Deutschland 233
2 Lettland  Lettland 210
3 Osterreich  Österreich 207
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 153
5 Italien  Italien 148
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 136
7 Sudafrika  Südafrika 120
8 Neuseeland  Neuseeland 88
9 Schweiz  Schweiz 83
10 Australien  Australien 46

Frauen Bearbeiten

Veranstaltungen Bearbeiten

Datum Ort Siegerin Zweite Dritte
19. Dezember 2002 Deutschland  Winterberg Deutschland  Kerstin Jürgens Deutschland  Julia Eichhorn Deutschland  Kati Klinzing
19. Januar 2003 Deutschland  Altenberg Deutschland  Julia Eichhorn Deutschland  Kati Klinzing Deutschland  Sylvia Liebscher
25. Januar 2003 Deutschland  Königssee Deutschland  Julia Eichhorn Deutschland  Kati Klinzing Deutschland  Marion Trott

Einzelwertung Bearbeiten

Platz Sportlerin Land Punkte
1 Julia Eichhorn Deutschland  Deutschland 101
2 Kati Klinzing Deutschland  Deutschland 90
3 Kathrin Huber Italien  Italien 53
4 Melanie Riedl Deutschland  Deutschland 50
5 Babs Isak Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 48
6 Lyndsie Peterson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 44
7 Julia Cartwright Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 38
8 Costanza Zanoletti Italien  Italien 37
9 Nina Neumeister Osterreich  Österreich 37
10 Kerstin Jürgens Deutschland  Deutschland 35

Nationenwertung Bearbeiten

Platz Land Punkte
1 Deutschland  Deutschland 177
2 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 136
3 Italien  Italien 114
4 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 104
5 Schweiz  Schweiz 65
6 Osterreich  Österreich 60
7 Finnland  Finnland 37
8 Neuseeland  Neuseeland 26

Weblinks Bearbeiten