Hauptmenü öffnen

Silvia Stampfer

deutsche Triathletin
(Weitergeleitet von Silvia Czaika)
Triathlon
DeutschlandDeutschland 0 Silvia Stampfer
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 13. Januar 1979 (40 Jahre)
Spitzname Silvi
Vereine
Bis 2009 SSF Bonn Triathlon
Erfolge
2007 Vize-Weltmeisterin Triathlon-Sprintdistanz AK25-29
2010 Deutsche Meisterin Wintertriathlon
Status
zurückgetreten

Silvia Hartmann (* 13. Januar 1979 als Silvia Czaika, zuletzt Silvia Stampfer) ist eine ehemalige deutsche Triathletin.

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Silvia Hartmann (geb.Czaika) war als Leistungsschwimmerin beim Hennefer Turnverein und sie begann 2004 mit Triathlon. Nach drei Jahren im Amateurbereich und zwei Teilnahmen beim Ironman Hawaii startete Czaika 2007 und 2008 als Profi.

Vize-Weltmeisterin Triathlon 2007Bearbeiten

Im September 2007 wurde sie Vize-Weltmeisterin auf der Triathlon-Sprintdistanz in der Altersklasse 25-29. Im August 2007 wurde sie Dritte beim Ironman Korea auf der Lang- oder Ironman-Distanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen).[1]

Silvia Hartmann (geb.Czaika) lebte bis Mai 2009 in Hennef, startete für den Verein SSF Bonn Triathlon und arbeitete bei der Stadt Hürth. Seit Juni 2009 hat sie ihre neue Wahlheimat in Vorarlberg gefunden. Ihr Spitzname ist „Silvi“.

Deutsche Meisterin Wintertriathlon 2010Bearbeiten

Im Wintertriathlon konnte sie im Februar 2010 den deutschen Meistertitel erringen. Zudem wurde sie im gleichen Jahr Vierte bei der Europameisterschaft im Skimarathon.

Im Juli 2012 heiratete sie in Schruns und startete seitdem als Silvia Stampfer.

Nach Geburt ihres Kindes heiratete sie Jürgen Hartmann im Herbst 2018 und übernimmt seinen Familiennamen.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten