Hauptmenü öffnen

Der Schienenverkehr in Dschibuti besteht heute aus dem östlichen Segment der Bahnstrecke Dschibuti–Addis Abeba. Darüber hinaus gab es weitere Eisenbahnstrecken, die aber eingestellt wurden.

MeterspurnetzBearbeiten

600-mm-StreckenBearbeiten

1932 nahm die Compagnie des Salins du Midi et des Salines de Djibouti für innerbetriebliche Zwecke ihrer Salinen den Betrieb einer 600-mm-Schmalspurbahn auf. Personenverkehr fand hier nicht statt. Der Zeitpunkt der Betriebsaufgabe ist nicht bekannt.

LiteraturBearbeiten

  • Neil Robinson: World Rail Atlas and historical summary. Vol. 7: North, East and Central Africa. World Rail Atlas Ltd., 2009, ISBN 978-954-92184-3-5, S. 21f, 66, Karte 40.