Sant’Agnello

italienische Gemeinde

Sant’Agnello ist eine italienische Gemeinde mit 8912 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Metropolitanstadt Neapel, Region Kampanien. Sie ist Teil der Bergkomune Comunità Montana Monti Lattari - Penisola Sorrentina. Zu der Gemeinde gehören auch die Ortschaften Trasaella und Colli di Fontanelle; letzteres liegt bereits an der Südküste der Halbinsel von Sorrent.

Sant’Agnello
Wappen
Sant’Agnello (Italien)
Sant’Agnello
Staat Italien
Region Kampanien
Metropolitanstadt Neapel (NA)
Koordinaten 40° 38′ N, 14° 24′ OKoordinaten: 40° 38′ 0″ N, 14° 24′ 0″ O
Höhe 75 m s.l.m.
Fläche 4 km²
Einwohner 8.912 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte 2.228 Einw./km²
Postleitzahl 80065
Vorwahl 081
ISTAT-Nummer 063071
Volksbezeichnung Santanellesi
Schutzpatron Agnellus von Neapel
Website Sant’Agnello
Die Steilküste bei Sant’Agnello, im Hintergrund der Vesuv
Die Steilküste bei Sant’Agnello, im Hintergrund der Vesuv

Die Nachbarorte von Sant’Agnello sind Piano di Sorrento und Sorrent.

VerkehrBearbeiten

Es gibt in Sant’Agnello eine Haltestelle der Schmalspur-Regionalbahn Ferrovia Circumvesuviana (Napoli Porta Nolana–Sorrento); Fahrzeit nach Neapel ca. 50 min. Lokale Busse fahren nach Sorrent, von wo weitere Busverbindungen verfügbar sind.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Zwischen 1991 und 2001 stieg die Einwohnerzahl von 8183 auf 8421. Dies entspricht einem prozentualen Zuwachs von 1,7 %.

WeblinksBearbeiten

Commons: Sant'Agnello – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.