Hauptmenü öffnen

Sanne van Olphen

niederländische Handballspielerin
Sanne van Olphen
Sanne van Olphen

Sanne van Olphen (2017)

Spielerinformationen
Voller Name Sanne Chloe van Olphen
Geburtstag 13. März 1989
Geburtsort Den Haag, Niederlande
Staatsbürgerschaft NiederländerinNiederländerin niederländisch
Körpergröße 1,75 m
Spielposition Rückraum rechts
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Mérignac Handball
Trikotnummer 9
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2011 NiederlandeNiederlande Omni SV Hellas
2011–2014 DanemarkDänemark Sønderjysk Elitesport
2014–2017 FrankreichFrankreich Toulon Saint-Cyr Var Handball
2017–2018 DanemarkDänemark Viborg HK
2019– FrankreichFrankreich Mérignac Handball
Nationalmannschaft
Debüt am 13. Oktober 2006
            gegen DeutschlandDeutschland Deutschland
  Spiele (Tore)
NiederlandeNiederlande Niederlande 89 (141)[1]

Stand: 22. August 2019

Sanne Chloe van Olphen (* 13. März 1989 in Den Haag) ist eine niederländische Handballspielerin.

KarriereBearbeiten

Sanne van Olphen spielte in den Niederlanden bei Omni SV Hellas. 2011 wechselte die 1,71 Meter große Rückraumspielerin nach Dänemark zu Sønderjysk Elitesport,[2] mit dem sie 2012 in die höchste dänische Spielklasse aufstieg. Ab der Saison 2014/15 lief sie für den französischen Erstligisten Toulon Saint-Cyr Var Handball auf.[3] Im Sommer 2017 schloss sie sich dem dänischen Verein Viborg HK an.[4] Nach der Saison 2017/18 beendete sie ihre Karriere.[5] In der Saison 2019/20 gibt sie ihr Comeback für den französischen Erstligisten Mérignac Handball.[6]

Van Olphen bestritt 89 Länderspiele für die niederländische Nationalmannschaft, in denen sie 141 Tore erzielte. Sie nahm an der Weltmeisterschaft 2013 in Serbien teil.[7] Weiterhin nahm sie an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Bei der Europameisterschaft 2016 gewann sie die Silbermedaille.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. handbal.nl: Handbalster Sanne van Olphen beëindigt interlandcarrière, abgerufen am 23. August 2018
  2. soenderjyske.dk: Hollandsk forstærkning til SønderjyskE (Memento des Originals vom 25. September 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.soenderjyske.dk vom 4. Mai 2011, abgerufen am 21. November 2013
  3. hbold.dk: Van Olphen til Toulon (Memento des Originals vom 3. März 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hbold.dk vom 3. März 2014, abgerufen am 3. März 2014
  4. sport.tv2.dk: Viborg med spektakulær nyhed: Præsenterer fem spillere samme dag vom 20. April 2017, abgerufen am 20. April 2017
  5. sport.tv2.dk: Transferoverblik: Her er alle sommerens klubskifter i dameligaen, abgerufen am 23. August 2018
  6. handnews.fr: Sanne Van Olphen de retour en France, abgerufen am 22. August 2019
  7. ihf.info: XXI Women's World Championship 2013 Team Roster Netherlands (PDF; 17 kB), abgerufen am 17. Januar 2014