Ruskov

Gemeinde in der Slowakei
Ruskov
Wappen Karte
Wappen von Ruskov
Ruskov (Slowakei)
Ruskov
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Košický kraj
Okres: Košice-okolie
Region: Košice
Fläche: 20,21 km²
Einwohner: 1.615 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 80 Einwohner je km²
Höhe: 228 m n.m.
Postleitzahl: 044 19
Telefonvorwahl: 055
Geographische Lage: 48° 41′ N, 21° 26′ OKoordinaten: 48° 40′ 56″ N, 21° 25′ 57″ O
Kfz-Kennzeichen: KS
Kód obce: 521957
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2019)
Bürgermeister: Peter Smrčo
Adresse: Obecný úrad Ruskov
Slančícka 94
04419 Ruskov
Webpräsenz: ruskov.ocu.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Ruskov (ungarisch Regeteruszka) ist eine Gemeinde im Südosten der Slowakei.

Die Gemeinde Ruskov liegt etwa 15 Kilometer östlich von Košice in einem rechten Seitental der Olšava, eines 50 Kilometer langen Nebenflusses des Hornád. Östlich von Ruskov erhebt sich der Gebirgszug Slanské vrchy mit dem 856 Meter hohen Bogota. Der Gebirgseinschnitt zwischen Ruskov und Slanec mit einer Passhöhe von 330 Metern wird von der einzigen Bahntrasse, die über das Gebirge führt, genutzt. Südwestlich der Gemeinde erstreckt sich das breite Hornádtal als Teil des Talkessels Košická kotlina.

Umgeben wird Ruskov von den Nachbargemeinden Ďurkov im Norden, Slančík im Osten, Blažice im Süden sowie Vyšný Čaj im Westen.

Durch Ruskov führt die Fernstraße 576 von Bohdanovce über Bidovce nach Vranov nad Topľou. Der Bahnhof der Gemeinde Ruskov liegt an der Bahnlinie Košice-Michalovce bzw. Košice-Tschop (Ukraine). Parallel zur Bahnstrecke in die Ukraine und damit an Ruskov vorbeiführend liegt die Breitspurstrecke Uschhorod–Košice, die für den Eisenerztransport in das Stahlwerk Haniska errichtet wurde.

Östlich der Gemeinde wird in einem Steinbruch Andesit abgebaut.

Der Ort Ruskov wurde im Jahr 1204 erstmals schriftlich erwähnt. Die römisch-katholische Kirche entstand 1938.

Römisch-katholische Kirche in Ruskov

Die Bevölkerung der Gemeinde Ruskov besteht zu fast 98 % aus Slowaken. 80 % der Einwohner bekennen sich zur Römisch-katholischen Kirche.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistikportal MOŠ@1@2Vorlage:Toter Link/www.statistics.sk (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

WeblinksBearbeiten

Commons: Ruskov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien