Rinkenbach AI

AI ist das Kürzel für den Kanton Appenzell Innerrhoden in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Rinkenbach zu vermeiden.

Rinkenbach war bis 1814 eine Halbrhode und bis 1872 eine Rhode im Kanton Appenzell Innerrhoden, Schweiz.[1]

Seit der Kantonsteilung vom 8. September 1597 war Rinkenbach eine Halbrhode und bildete ab 1814 zusammen mit Stechlenegg die fünfte der inneren Rhoden.

Sie wurde im Rahmen einer Revision der Kantonsverfassung 1872 auf die Bezirke Appenzell, Gonten und Schlatt-Haslen aufgeteilt.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hermann Bischofberger: Rinkenbach. In: Historisches Lexikon der Schweiz.

Koordinaten: 47° 20′ N, 9° 24′ O; CH1903: 747996 / 244183