Hauptmenü öffnen

Rajon Jahotyn

Gebiet im Bezirk (Oblast) Kiew
Rajon Jahotyn
(Яготинський район/Jahotynskyj rajon)
Wappen von Rajon Jahotyn Rajon Jahotyn in der Ukraine
Basisdaten
Oblast: Oblast Kiew
Verwaltungssitz: Jahotyn
Fläche: 793,25 km²
Einwohner: 33.927 (1.10.2013)
Bevölkerungsdichte: 42,77 Einwohner je km²
KOATUU: 3225500000
Städte: 1
SsT:
Landratsgemeinden: 18
Dörfer:
(село)
39
Ansiedlungen:
(селище)
2
Rajonverwaltung
Adresse: вул. Незалежності 110
07700 м. Яготин
Rajonsvorsteher: Wolodymyr Semenjaka
Website: Angabe fehlt
Übersichtskarte
Karte der Ukraine mit Oblast Kiew
Statistische Informationen

Der Rajon Jahotyn (ukrainisch Яготинський район/Jahotynskyj rajon; russisch Яготинский район/Jagotinski rajon) ist eine Verwaltungseinheit innerhalb der Oblast Kiew im Zentrum der Ukraine. Zentrum und Teil des Rajons, welcher bereits seit 1937 besteht und 1954 der Oblast Kiew zugeschlagen wurde, ist die Kleinstadt Jahotyn.

Flagge des Rajons

GeographieBearbeiten

Der Rajon Jahotyn liegt im Osten der Oblast Kiew und grenzt im Norden an den Rajon Shuriwka, im Nordosten an den Rajon Pryluky (Oblast Tschernihiw), im Osten an den Rajon Pyrtjatyn (Oblast Poltawa), im Südosten an den Rajon Drabiw (Oblast Tscherkassy), im Südwesten an den Rajon Perejaslaw-Chmelnyzkyj sowie im Nordwesten an den Rajon Baryschiwka.

 
Übersichtskarte über den Rajon

Zum Verwaltungsgebiet gehören:

  • 1 Stadt: Jahotyn
  • 39 Dörfer, 2 Siedlungen unterteilt in 18 Landratsgemeinden

Administrative GliederungBearbeiten

Auf kommunaler Ebene ist der Rajon administrativ in eine Stadtgemeinde und 18 Landratsgemeinden unterteilt, denen jeweils einzelne Ortschaften untergeordnet sind.

StadtBearbeiten

Städte
Name
ukrainisch transkribiert ukrainisch russisch
Jahotyn Яготин Яготин (Jagotin)

DörferBearbeiten

Dörfer
Name Gemeindezuordnung
ukrainisch transkribiert ukrainisch russisch
Bohdaniwka Богданівка Богдановка (Bogdanowka) Bohdaniwka
Boschky Божки Божки (Boschki) Sulymiwka
Dobranytschiwka Добраничівка Добраничевка (Dobranitschewka) Kapustynzi
Dsjubiwka Дзюбівка Дзюбовка (Dsjubowka) Supojiwka
Dwirkiwschtschyna Двірківщина Дворковщина (Dworkowschtschina) Dwirkiwschtschyna
Farbowane Фарбоване Фарбованое (Farbowanoje) Farbowane
Fedoriwka Федорівка Фёдоровка (Fjodorowka) Sassupojiwka
Henseriwka Гензерівка Гензеровка (Genserowka) Lemeschiwka
Hoduniwka Годунівка Годуновка (Godunowka) Hoduniwka
Hryhoriwka Григорівка Григоровка (Grigorowka) Sassupojiwka
Kajnary Кайнари Кайнары (Kainary) Dwirkiwschtschyna
Kapustynzi Капустинці Капустинцы (Kapustinzy) Kapustynzi
Kopterwytschiwka Коптевичівка Коптевичевка (Koptewitschewka) Bohdaniwka
Kuljabiwka Кулябівка Кулябовка (Kuljabowka) Kuljabiwka
Lebediwka Лебедівка Лебедевка (Lebedewka) Schorawka
Lemeschiwka Лемешівка Лемешовка (Lemeschowka) Lemeschiwka
Losowyj Jar Лозовий Яр Лозовый Яр (Losowy Jar) Losowyj Jar
Lukomschtschyna Лукомщина Лукомщина (Lukomschtschina) Lemeschiwka
Nytschyporiwka Ничипорівка Ничипоровка (Nitschiporowka) Nytschyporiwka
Oserne Озерне Озёрное (Osjornoje) Supojiwka
Panfyly Панфили Панфилы (Panfily) Panfyly
Pluschyky Плужники Плужники (Pluschniki) Kapustynzi
Rajkiwschtschyna Райківщина Райковщина (Raikowschtschina) Rajkiwschtschyna
Rokytne Рокитне Ракитное (Rakitnoje) Rajkiwschtschyna
Rosumiwka Розумівка Разумовка (Rasumowka) Rajkiwschtschyna
Sassupojiwka Засупоївка Засупоевка (Sassupojewka) Sassupojiwka
Schewtschenkowe Шевченкове Шевченково (Schewtschenkowo) Kuljabiwka
Schorawka Жоравка Жоравка Schorawka
Sokoliwschtschyna Соколівщина Соколовщина (Sokolowschtschina) Jahotyn
Sotnykiwka Сотниківка Сотниковка (Sotnikowka) Sotnykiwka
Sulymiwka Сулимівка Сулимовка (Sulimowka) Sulymiwka
Supojiwka Супоївка Супоевка (Supojewka) Supojiwka
Trubiwschtschyna Трубівщина Трубовщина (Trubowschtschina) Nytschyporiwka
Tscherkassiwka Черкасівка Черкасовка (Tscherkassowka) Supojiwka
Tschernjachiwka Гречанівка Черняховка (Tschernjachowka) Tschernjachiwka
Tscherwone Червоне Червоное (Tscherwonoje) Tscherwone
Tscherwone Saritschtschja Червоне Заріччя Червоное Заречье (Tscherwonoje Saretschje) Jahotyn
Tuschyliw Тужилів Тужилов (Tuschilow) Kuljabiwka
Woroniwschtschyna Воронівщина Вороновщина (Woronowschtschina) Dwirkiwschtschyna
Siedlungen
Tschernjachiwka Черняхівка Черняховка (Tschernjachowka) Dwirkiwschtschyna
Hretschaniwka Гречанівка Гречановка (Gretschanowka) Tschernjachiwka

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Rajon Jahotyn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien