Phek (Distrikt)

Distrikt in Indien

Phek ist ein Distrikt im Osten des nordostindischen Bundesstaates Nagaland.

Distrikt Phek
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Nagaland
Verwaltungssitz: Phek
Fläche: 2026 km²
Einwohner: 163.418 (2011)
Bevölkerungsdichte: 81 Ew./km²
Website: www.phek.nic.in

Die Fläche beträgt 2026 km². Verwaltungssitz ist die gleichnamige Stadt Phek.

GeschichteBearbeiten

Der Distrikt wurde 1973 aus Teilen von Kohima geschaffen.

BevölkerungBearbeiten

Nach der Volkszählung 2011[1] hat der Distrikt Phek 163.418 Einwohner. Bei 81 Einwohnern pro Quadratkilometer ist der Distrikt eher dünn besiedelt. Der Distrikt ist ländlich geprägt. Von den 163.418 Bewohnern wohnen 138.843 Personen (84,96 %) auf dem Land und 24.575 Menschen in städtischen Gemeinden.

Der Distrikt Phek gehört zu den Gebieten Indiens, die fast gänzlich von Angehörigen der „Stammesbevölkerung“ (scheduled tribes) besiedelt sind. Zu ihnen gehörten (2011) 157.146 Personen (96,16 Prozent der Distriktsbevölkerung). Es gibt keinen einzigen Dalit (scheduled castes) im Distrikt.

Von den Bewohnern sind 157.909 Personen (96,63 Prozent der Bewohner) im Distrikt geboren. Insgesamt 2.277 Personen wurden in anderen indischen Bundesstaaten geboren (darunter 745 Personen in Assam, 702 Personen in Manipur und 299 Personen in Bihar). Von den 348 im Ausland geborenen Personen sind 333 aus Nepal.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Wie überall in Indien wächst die Einwohnerzahl im Distrikt Phek seit Jahrzehnten stark an[2]. Die Zunahme betrug in den Jahren 2001–2011 10,3 Prozent (10,27 %). In diesen zehn Jahren nahm die Bevölkerung um über 15.000 Menschen zu. Zwischen 1971 und 2001 setzte eine starke Zuwanderung in das damals dünn besiedelte Gebiet ein. Dies führte zu einem Bevölkerungswachstum von 232 % in nur 30 Jahren. Die Entwicklung verdeutlicht folgende Tabelle:

Bedeutende OrteBearbeiten

Im Distrikt gibt es mit dem Distrikthauptort Phek und Pfutsero nur zwei Orte mit mehr als 10000 Einwohnern.[3]

Bevölkerung des Distrikts nach GeschlechtBearbeiten

Der Distrikt hatte – für Indien üblich – stets deutlich mehr männliche als weibliche Einwohner. Der Männerüberschuss lag längere Zeit über dem indischen Durchschnitt. Doch hat sich dies in den letzten Jahren normalisiert. Bei den jüngsten Bewohnern (unter 7 Jahren) allerdings liegen die Anteile bei 52,37 % männlichen zu 47,63 % weiblichen Geschlechts.

Verteilung der Bevölkerung nach Geschlecht im Distrikt Phek
Volkszählung 1961 Volkszählung 1971 Volkszählung 1981 Volkszählung 1991 Volkszählung 2001 Volkszählung 2011
Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil
GESAMT 33.656 100 % 44.594 100 % 70.618 100 % 102.156 100 % 148.195 100 % 163.418 100 %
Männer 17.536 52,10 % 23.390 52,45 % 37.699 53,38 % 54.339 53,19 % 77.141 52,05 % 83.743 51,24 %
Frauen 16.120 47,90 % 21.204 47,55 % 32.919 46,62 % 47.817 46,81 % 71.054 47,95 % 79.675 48,76 %

Bevölkerung des Distrikts nach SprachenBearbeiten

Die Bevölkerung des Distrikts Phek ist sprachlich gemischt. Eine knappe Mehrheit der Bevölkerung spricht Chakru/Chokri. Die vier weitverbreitetsten Sprachen vereinen mehr als 90 Prozent der Bevölkerung. Die von jeweils mehr als tausend Personen als Muttersprache angegebenen Sprachen zeigt die folgende Tabelle:

Jahr Chakru/Chokri Khezha Pochuri Paola Chakhesang Nepali Hindi Total
Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl %
2011 87.847 53,76 32.747 20,04 20.155 12,33 6.929 4,24 5.701 3,49 1.238 0,76 1.123 0,69 163.418 100,00 %
Quelle: Ergebnis der Volkszählung 2011

Bevölkerung des Distrikts nach BekenntnissenBearbeiten

Die tibetoburmanischen Bewohner sind in den letzten 100 Jahren fast gänzlich zum Christentum übergetreten. Die bedeutendsten Gemeinschaften innerhalb des Christentums sind die Baptisten, Presbyterianer (Reformierte) und Katholiken. Die Hindus und Muslime bilden kleine religiöse Minderheiten und sind hauptsächlich Zugewanderte aus anderen Regionen Indiens. Die genaue religiöse Zusammensetzung der Bevölkerung zeigt folgende Tabelle:

Jahr Buddhisten Christen Hindus Jainas Muslime Sikhs Andere keine Angaben Total
Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl % Zahl %
2011 350 0,21 158.224 96,82 3.563 2,18 17 0,01 950 0,58 31 0,02 198 0,12 85 0,05 163.418 100,00 %
Quelle: Ergebnis der Volkszählung 2011

BildungBearbeiten

Dank bedeutender Anstrengungen ist die Alphabetisierung in den letzten Jahrzehnten stark gestiegen. Im städtischen Bereich können fast neun von zehn Personen lesen und schreiben. Auf dem Land können rund 76 Prozent lesen und schreiben. Typisch für indische Verhältnisse sind die starken Unterschiede zwischen den Geschlechtern und der Stadt-/Landbevölkerung.

Alphabetisierung im Distrikt Phek
Einheit Volkszählung 2011
Anzahl Anteil
GESAMT 105.893 78,05 %
Männer 57.926 83,66 %
Frauen 47.967 72,21 %
STADT GESAMT 18.660 88,30 %
Stadt-Männer 10.589 92,38 %
Stadt-Frauen 8.071 83,46 %
LAND GESAMT 87.233 76,16 %
Land-Männer 47.337 81,93 %
Land-Frauen 39.896 70,29 %
Quelle: Ergebnis der Volkszählung 2011

WirtschaftBearbeiten

Die Landwirtschaft ist die dominante Wirtschaftsform. Zu den wichtigsten angebauten Kulturen gehören Reis, Mais und Hirse.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Der Distrikt war bei der letzten Volkszählung 2011 in 14 Circles (Kreise) aufgeteilt.[4]

Bevölkerung in den Circles
Chetheba Chizami Chozuba Khezhakeno Khuza Meluri Pfutsero
Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil
GESAMT 16.881 100 % 10.274 100 % 14.836 100 % 3.810 100 % 4.007 100 % 13.890 100 % 31.229 100 %
GESAMT 8.460 50,12 % 5.204 50,65 % 7.609 51,29 % 1.911 50,16 % 2.027 50,59 % 7.108 51,17 % 15.780 50,53 %
Frauen 8.421 49,88 % 5.070 49,35 % 7.227 48,71 % 1.899 49,84 % 1.980 49,41 % 6.782 48,83 % 15.449 49,47 %
Stadt 0 0 % 0 0 % 0 0 % 0 0 % 0 0 % 0 0 % 10.371 33,21 %
Land 16.881 100 % 10.274 100 % 14.836 100 % 3.810 100 % 4.007 100 % 13.890 100 % 20.858 66,79 %
Bevölkerung in den Circles
Phek Sadar Phokhungri Phor Razieba Sakraba Sekruzu Zuketsa
Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil
GESAMT 27.407 100 % 3.611 100 % 5.117 100 % 6.505 100 % 9.241 100 % 11.366 100 % 5.244 100 %
Männer 14.672 53,53 % 1.848 51,18 % 2.680 52,37 % 3.362 51,68 % 4.655 50,37 % 5.727 50,39 % 2.700 51,49 %
Frauen 12.735 46,47 % 1.763 48,82 % 2.437 47,63 % 3.143 48,32 % 4.586 49,63 % 5.639 49,61 % 2.544 48,51 %
Stadt 14.204 51,83 % 0 0 % 0 0 % 0 0 % 0 0 % 0 0 % 0 0 %
Land 13.203 48,17 % 3.611 100 % 5.117 100 % 6.505 100 % 9.241 100 % 11.366 100 % 5.244 100 %

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Phek District : Census 2011 data
  2. A - 2 DECADAL VARIATION IN POPULATION SINCE 1901
  3. Ergebnis der Volkszählung 2011 auf City-Population
  4. District Census Handbook für Phek