Petra Uberalová

slowakische Tennisspielerin

Petra Uberalová (* 11. April 1995 in Bratislava) ist eine slowakische Tennisspielerin.

Petra Uberalová Tennisspieler
Petra Uberalová
Petra Uberalová 2014 beim Bella Cup
Nation: SlowakeiSlowakei Slowakei
Geburtstag: 11. April 1995
1. Profisaison: 2013
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Jan Sabovcik
Preisgeld: 27.211 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 79:60
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 293 (21. Juli 2014)
Doppel
Karrierebilanz: 14:9
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 765 (9. Mai 2016)
Letzte Aktualisierung der Infobox:
16. März 2020
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Ihre Mutter Alena spielte bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul für die tschechoslowakischen Basketball-Frauen.

KarriereBearbeiten

Uberalová machte schon als Juniorin auf sich aufmerksam, aber gesundheitliche Probleme bremsten sie in ihrer Entwicklung. 2012 wurde sie U18-Europameisterin in Klosters.[1]

Auf dem ITF Women’s Circuit gewann sie im Juli 2013 ein Turnier in Darmstadt[2] und im August 2013 ein Turnier in Wien. Im März 2014 folgte ihr erster ITF-Doppeltitel an der Seite von Kathinka von Deichmann aus Liechtenstein. Insgesamt gewann sie auf dem ITF Women’s Circuit drei Einzel- und zwei Doppeltitel.

Ihr bislang letztes internationale Turnier spielte sie im Juli 2016. Sie wird in der Weltrangliste nicht mehr geführt.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 21. Juli 2013 Deutschland  Darmstadt ITF $25.000 Sand Deutschland  Lena-Marie Hofmann 7:63, 6:3
2. 10. August 2013 Osterreich  Wien ITF $10.000 Sand Tschechien  Kateřina Kramperová 4:6, 6:2, 6:2
3. 18. Januar 2015 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Deutschland  Anne Schäfer 6:4, 7:62

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 22. März 2014 Griechenland  Iraklio ITF $10.000 Hartplatz Liechtenstein  Kathinka von Deichmann Polen  Agata Barańska
Bulgarien  Vivian Zlatanova
7:5, 6:2
2. 30. Januar 2016 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Slowakei  Viktória Kužmová Nordmazedonien  Lina Gjorcheska
Rumänien  Ioana Loredana Roșca
7:63, 6:76, [10:5]

WeblinksBearbeiten

Commons: Petra Uberalová – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Coppejans & Uberalova win European 18&U Championship titles bei tenniseurope.org, 29. Juli 2012 (abgerufen am 10. September 2013)
  2. ITF Darmstadt: Uberalová s prvým seniorským titulom bei sport.sk, 21. Juli 2013 (abgerufen am 10. September 2013)