Hauptmenü öffnen

Patrick Siefkes (* 12. Januar 1990 in Dessau) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit 2015 für SV Drochtersen/Assel in der Fußball-Regionalliga Nord spielt.

Patrick Siefkes
Personalia
Geburtstag 12. Januar 1990
Geburtsort DessauDDR
Größe 180 cm
Position Tor
Junioren
Jahre Station
1999–2003 SV Dessau 05
2003–2004 FC Grün-Weiß Piesteritz
2004–2005 Hallescher FC
2005–2006 1. FC Magdeburg
2006–2009 FC Carl Zeiss Jena
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2013 FC Carl Zeiss Jena II 45 (0)
2009–2013 FC Carl Zeiss Jena 6 (0)
2013–2015 Wacker Nordhausen 46 (0)
2015– SV Drochtersen/Assel 79 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 12. Oktober 2018

KarriereBearbeiten

Siefkes begann seine Karriere als Allrounder bei seinem Heimatverein SV Dessau 05 und spielte dort bis zur D-Jugend. Es folgte ein Jahr für den FC Grün-Weiß Piesteritz in der C-Jugend-Verbandsliga. Nachdem er bei einem Jugendturnier zum besten Torhüter gewählt wurde, verließ er im Sommer 2004 Piesteritz und wechselte zum Halleschen FC. Er spielte mit Halle in der B-Jugend-Verbandsliga und ging danach zur U-19 des 1. FC Magdeburg. Im Sommer 2006 verließ er die A-Jugend-Regionalliga und wechselte von Magdeburg in die U-19-Bundesliga zum FC Carl Zeiss Jena, wo er bis zum Juni 2009 spielte. Zur Saison 2009/10 wurde er als dritter Torhüter zur ersten Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena befördert. Am 23. April 2011 gab er gegen Wacker Burghausen sein Profi-Debüt in der 3. Liga, nachdem Trainer Heiko Weber zuvor Carsten Nulle suspendiert hatte[1]. Am 18. Juni 2011 verlängerte Siefkes sein Vertrag bis zum 30. Juni 2013.[2] Nach Ablauf des Vertrages wechselte er im Sommer 2013 zum Ligakonkurrenten Wacker Nordhausen. Zur Saison 2015/16 wechselte Siefkes zum Regionalligaaufsteiger SV Drochtersen/Assel, bei dem er seither Stammtorhüter ist.

PrivatesBearbeiten

Sein Cousin Christoph spielte von 2011 bis 2013 gemeinsam mit Patrick für den FC Carl Zeiss Jena als Leihgabe von Bayer 04 Leverkusen.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 14 Uhr: Jena, Dynamo und Erfurt in Zugzwang (Memento vom 25. April 2011 im Internet Archive) (Zugriff am 23. April 2011, MDR)
  2. Ralf Santelli und Christoph Siefkes zum FCC (Zugriff am 18. Juni 2011, FC Carl Zeiss Jena)
  3. Tim Wuttke verlängert in Jena (Zugriff am 18. Juni 2011, FC Carl Zeiss Jena)