Pasadena Panthers

Organisation

Die Pasadena Panthers waren ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der Pacific Coast Hockey League in Pasadena, Kalifornien.

Pasadena Panthers
Gründung 1943
Auflösung 1945
Geschichte Pasadena Panthers
1943–1945
Standort Pasadena, Kalifornien
Liga Southern California Hockey League (1943–1944)
Pacific Coast Hockey League (1944–1945)

GeschichteBearbeiten

Die Pasadena Panthers wurden 1943 als Amateurmannschaft gegründet. Zunächst spielten sie ein Jahr lang in der Southern California Hockey League, ehe das Franchise zur Saison 1944/45 in deren Nachfolgewettbewerb, die Profiliga Pacific Coast Hockey League, wechselte. In dieser kamen sie bei ihrer einzigen Teilnahme nicht über den vierten und somit letzten Platz der South Division hinaus. Von ihren 18 Saisonspielen konnten sie nur vier gewinnen. Anschließend stellte die Mannschaft nach nur insgesamt zweijährigem Bestehen den Spielbetrieb wieder ein.

Saisonstatistik (PCHL)Bearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1944–45 18 4 13 1 9 95 111 4., South

WeblinksBearbeiten