Hauptmenü öffnen

Die Edmonton Flyers waren ein kanadisches Eishockeyfranchise der Western Hockey League aus Edmonton, Alberta.

Edmonton Flyers
Gründung 1939
Auflösung 1963
Geschichte Edmonton Flyers
1939–1963
Stadion Edmonton Gardens
Standort Edmonton, Alberta
Liga Alberta Senior Hockey League (1939–1941)
Western Canada Senior Hockey League (1945–1951)
Pacific Coast Hockey League (1951–1952)
Western Hockey League (1952–1963)
Kooperationen Detroit Red Wings (NHL)

GeschichteBearbeiten

Die Edmonton Flyers wurden 1939 als Amateurmannschaft gegründet. In ihren ersten beiden Spielzeiten nahm die Mannschaft am Spielbetrieb der Alberta Senior Hockey League teil. Während des Zweiten Weltkriegs pausierte die Mannschaft mit dem Spielbetrieb, ehe sie von 1945 bis 1951 in der Western Canada Senior Hockey League antrat. Im Jahr 1948 gewannen die Flyers zunächst den Meistertitel der WCSHL und anschließend den Allan Cup, die Trophäe für den kanadischen Amateurmeister.

Zur Saison 1951/52 wechselte das Team in den Profibereich, als es sich der Pacific Coast Hockey League anschloss. Nachdem die Liga zur Saison 1952/53 durch die Western Hockey League abgelöst wurde, wechselten die Flyers auch in diese. In ihrer Zeit in der WHL waren die Edmonton Flyers das Farmteam der Detroit Red Wings aus der National Hockey League. In den Jahren 1953, 1955 und 1962 gewann die Mannschaft aus Alberta jeweils den Lester Patrick Cup, den Meistertitel der WHL. Im Anschluss an die Saison 1962/63 stellten die Edmonton Flyers den Spielbetrieb ein.

Saisonstatistik (PCHL/WHL)Bearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1951–52 70 30 32 8 68 244 246 5., PCHL
1952–53 60 21 28 11 73 263 227 4., WHL Lester Patrick Cup
1953–54 70 29 30 11 69 246 260 4., WHL
1954–55 70 39 20 11 89 273 204 1., WHL Lester Patrick Cup
1955–56 70 33 34 3 56 236 256 4., WHLP
1956–57 70 39 27 4 82 239 212 2., WHLP
1957–58 70 38 28 4 80 264 225 2., WHLP
1958–59 64 33 28 3 69 205 206 2., WHLP
1959–60 70 37 29 4 78 246 240 3., WHL
1960–61 70 27 43 0 54 229 295 7., WHL
1961–62 70 39 27 4 82 296 245 1., WHLN Lester Patrick Cup
1962–63 70 24 44 2 50 215 309 3., Northern

WeblinksBearbeiten