Papara

französische Gemeinde

Papara ist eine Gemeinde im Südsüdosten der Insel Tahiti in Französisch-Polynesien. Die Gemeinde mit einer Höhendifferenz von 0 bis 1638 m. ü. M. ist 93 km² groß. Dort leben im Durchschnitt 114 Personen auf einem Quadratkilometer. Die Einwohnerzahl beläuft sich auf rund 10.600.

Lage der Gemeinde Papara

GliederungBearbeiten

Die Gemeinde ist nicht weiter in communes associées untergliedert, auf der Regionalebene darunter jedoch in vier quartiers,[1] von West nach Ost:

  1. Tiamao/Afarerii
  2. Afarerii/Vaitiare
  3. Taitihaa/Taharuu
  4. Haumaua/Atimaono

KirchenBearbeiten

  • Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten
  • Evangelische Kirche
  • Katholische Kirche Saint Michel
  • Kirche der Heiligen der Letzten Tage

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Marae de Mahaiatea
  • Der Strand „Plage de Taharuu“
  • Lagune
  • Wasserfall
  • Der Küstenabschnitt „Mateoro“

SportBearbeiten

Die einzige Golfanlage der Insel befindet sich in Papara.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cartographie des quartiers 2000 pour la commune de Papara (34) au Recensement de la population 2007. (PDF) Institut de la Statistique de la Polynesie Francaise (ISPF), 2007, abgerufen am 7. September 2020 (französisch).