Palau-de-Cerdagne

französische Gemeinde

Palau-de-Cerdagne ist eine französische Gemeinde mit 417 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Pyrénées-Orientales in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Prades und zum Kanton Les Pyrénées catalanes.

Palau-de-Cerdagne
Palau-de-Cerdagne (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Pyrénées-Orientales (66)
Arrondissement Prades
Kanton Les Pyrénées catalanes
Gemeindeverband Pyrénées Cerdagne
Koordinaten 42° 25′ N, 1° 58′ OKoordinaten: 42° 25′ N, 1° 58′ O
Höhe 1151–2203 m
Fläche 11,39 km²
Einwohner 417 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 37 Einw./km²
Postleitzahl 66340
INSEE-Code

Kirche Sainte-Marie

NachbargemeindenBearbeiten

Nachbargemeinden von Palau-de-Cerdagne sind Bourg-Madame im Norden, Osséja im Osten, Valcebollère im Südosten, Toses (Spanien) im Süden, Alp im Südwesten und Puigcerdà (Spanien) im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2013
Einwohner 149 177 237 285 275 424 427

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Palau-de-Cerdagne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien