Hauptmenü öffnen

Nippon Cargo Airlines

japanische Fluggesellschaft
Nippon Cargo Airlines
日本貨物航空
Logo der Nippon Cargo Airlines
Boeing 747-8F der Nippon Cargo Airlines
IATA-Code: KZ
ICAO-Code: NCA
Rufzeichen: NIPPON CARGO
Gründung: 1978
Sitz: Tokio, JapanJapan Japan
Drehkreuz:
Heimatflughafen:

Tokio-Narita

Unternehmensform: K.K.
IATA-Prefixcode: 933
Leitung:

Hitoshi Ōshika (CEO)

Mitarbeiterzahl: 783 (Stand: 2018)
Flottenstärke: 9 (+ 2 Bestellungen)
Ziele: national und international
Website: www.nca.aero

Nippon Cargo Airlines (japanisch 日本貨物航空株式会社, Nippon Kamotsu Kōkū Kabushiki-gaisha, kurz NCA) ist eine japanische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Tokio und Basis auf dem Flughafen Tokio-Narita.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Nippon Cargo Airlines wurde am 21. September 1978 gegründet und nahm als erste japanische Frachtfluggesellschaft 1978 den Flugbetrieb auf. Sie war ein Gemeinschaftsunternehmen von Reedereien (vor allem Nippon Yūsen) und All Nippon Airways. Aus diesem Grund war die Lackierung der Flugzeuge zu dieser Zeit angepasst an die der ANA. Im Juli 2005 verkaufte ANA alle restlichen Anteile an Nippon Yusen.

Anfang 2008 musterte NCA die letzten fünf Boeing 747-200F aus der Flotte aus. Im Zuge der Einflottung der neuen Boeing 747-8F ab 2012 führte NCA auch ein neues Farbschema für ihre Flugzeuge ein. Im Oktober 2018 wurde die letzte Boeing 747-400F außer Dienst gestellt.[1]

Heute sind Global Logistics Investments (55,18 %), Nippon Yūsen (13,8 %), Kawasaki Kisen Kaisha (13,19 %), Nippon Express (3,13 %) und andere Investoren (14,7 %) an NCA beteiligt.

FlugzieleBearbeiten

Vom Flughafen Tokio-Narita aus werden verschiedene Ziele in Asien, Europa und Nordamerika angeflogen. Im deutschsprachigen Raum wird Frankfurt-Hahn bedient.[2]

FlotteBearbeiten

 
Boeing 747-400F der Nippon Cargo Airlines

Mit Stand Juni 2019 besteht die Flotte der Nippon Cargo Airlines aus neun Frachtflugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 7,3 Jahren:[3]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Kapazität
Boeing 747-400F 1 2 betrieben durch Atlas Air; inaktiv - offen -
Boeing 747-8F 8 133 t
Gesamt 9 2

In der Vergangenheit betrieb NCA zudem Flugzeuge der Typen Boeing 747-100SRF und Boeing 747-200F.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nippon Cargo Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. airfleets.net – JA05KZ, abgerufen am 21. Dezember 2018
  2. nca.aero – Flight Schedule (englisch), abgerufen am 28. Juni 2016
  3. Nippon Cargo Airlines Fleet Details and History. Abgerufen am 25. Juni 2019.