Nintendo Entertainment Planning & Development

größtes internes Videospielstudio von Nintendo

Nintendo Entertainment Planning & Development (jap. 任天堂企画制作本部, Nintendō Kikaku Seisaku Honbu, dt. „Nintendo-Planungs- und Entwicklungshauptabteilung“), abgekürzt Nintendo EPD, ist das größte interne Videospielstudio des japanischen Videospielherstellers Nintendo. Es entstand im September 2015 aus der Fusion der Nintendo Entertainment Analysis & Development (EAD) und der Nintendo Software Planning & Development (SPD).

Nintendo Entertainment Planning & Development
Rechtsform Abteilung von Nintendo
Gründung 16. September 2015
Sitz Kyōto, Japan Japan
Leitung Shinya Takahashi (General Manager)
Branche Videospielentwicklung

GeschichteBearbeiten

Die Nintendo EPD entstand am 16. September 2015 als Resultat der internen Umstrukturierung Nintendos durch den neuen Präsidenten Tatsumi Kimishima mit einer Fusion der Nintendo EAD und Nintendo SPD.[1]

Die Nintendo Entertainment Planning & Development bildet seither das größte Entwicklungsstudio Nintendos und führte die beiden ehemals größten Entwicklungsstudios zusammen. Als General Manager wird seither Shinya Takahashi eingesetzt, der vorher selbige Position bei Nintendo SPD innehatte. Katsuya Eguchi und Yoshiaki Koizumi wurden zu Deputy General Manager ernannt. Der ehemalige General Manager der Nintendo EAD Shigeru Miyamoto bekleidet nun das Amt des Creative Fellow.[2]

SpieleBearbeiten

Nachfolgend eine tabellarische Auflistung aller Spiele, die von Nintendo Entertainment Planning & Development entwickelt wurden:

Titel (Erst-)
Erscheinungs-
datum
Plattformen Produzent Direktor Bemerkungen
The Legend of Zelda: Tri Force Heroes 22. Okt. 2015 Nintendo 3DS Eiji Aonuma Hiromasa Shikata In Zusammenarbeit mit Grezzo, SRD und 1-UP Studio
Animal Crossing: Amiibo Festival 13. Nov. 2015 Wii U In Zusammenarbeit mit Nd Cube
Star Fox Zero 22. Apr. 2016 Wii U Shigeru Miyamoto Yugo Hayashi In Zusammenarbeit mit Platinum Games
Super Mario Run 15. Dez. 2016 iOS, Android Shigeru Miyamoto
1-2-Switch 3. März 2017 Nintendo Switch
The Legend of Zelda: Breath of the Wild 3. März 2017 Nintendo Switch, Wii U Eiji Aonuma Hidemaro Fujibayashi
ARMS 16. Juni 2017 Nintendo Switch Kosuke Yabuki
Splatoon 2 21. Juli 2017 Nintendo Switch
Animal Crossing: Pocket Camp 25. Okt. 2017 iOS, Android
Super Mario Odyssey 27. Okt. 2017 Nintendo Switch Yoshiaki Koizumi Kenta Motokura
Nintendo Labo 20. Apr. 2018 Nintendo Switch Kouichi Kawamoto Tsubasa Sakaguchi Sowohl das Multi Set als auch das Robo Set wurden von Nintendo EPD entwickelt
Animal Crossing: New Horizons 20. März 2020 Nintendo Switch Hisashi Nogami Aya Kyogoku
Super Mario 3D All-Stars 18. Sep. 2020 Nintendo Switch

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lukas Schmid: Nintendo: Reportage über die Struktur des Videospiel-Giganten. In: Gamezone. 18. November 2015, abgerufen am 5. Oktober 2020.
  2. Chloi Rad, Jose Otero: Nintendo Reveals Restructuring Plans. In: IGN. 14. September 2015, abgerufen am 5. Oktober 2020 (englisch).