Next Level Games

kanadisches Indie-Entwicklerstudio

Next Level Games, Inc. ist ein kanadisches Entwicklerstudio für Computerspiele mit Sitz in Vancouver, British Columbia.

Next Level Games, Inc.
Rechtsform Tochtergesellschaft von Nintendo
Gründung Oktober 2002
Sitz Vancouver, British Columbia, Kanada Kanada
Branche Spielentwicklung
Website www.nextlevelgames.com

GeschichteBearbeiten

Next Level Games wurde im Oktober 2002 gegründet und hat sich auf das Entwickeln von Spielen für Spielkonsolen spezialisiert. Die erste Veröffentlichung war das Sportspiel NHL Hits Pro für Midway Games. Bekannt wurde es für seine Arbeit für den japanischen Konsolenhersteller Nintendo, für das es drei Spiele entwickelt hat, die in die Nintendo-Selects-Reihe aufgenommen wurden: Mario Strikers Charged Football, Punch Out!! für die Wii und Luigi’s Mansion 2. Abseits von der Zusammenarbeit mit Nintendo entwickelte Next Level hauptsächlich Lizenzspiele zu Filmen (Spider-Man: Friend or Foe, Transformers: Cybertron Adventures, Captain America: Super Soldier) und Softwareumsetzungen von Brettspielen (Ticket to Ride, Jungle Speed).

2008, 2009 und 2011 wurde das Unternehmen als einer der besten Arbeitgeber in der Liste „Canada’s Top 100 Employers“ geführt.[1][2][3] Am 9. Januar 2014 gab das Studio bekannt, fortan ausschließlich für Nintendo entwickeln zu wollen.[4] Am 5. Januar 2021 wurde die Übernahme von Next Level Games durch Nintendo bekannt gegeben. Nintendo kaufte 100 % der Firmenanteile auf.[5]

SpieleBearbeiten

Jahr Titel Plattformen
2003 NHL Hitz Pro GameCube, Xbox, PlayStation 2
2005 Mario Smash Football GameCube
2007 Mario Strikers Charged Football Wii
Spider-Man: Friend or Foe Wii, Xbox 360, PlayStation 2
2008 Ticket to Ride Xbox 360
2009 Jungle Speed Wii
Punch-Out!!
Doc Louis’s Punch-Out!!
2010 Transformers: Cybertron Adventures
Tom Clancy’s Ghost Recon
2011 Captain America: Super Soldier Xbox 360, PlayStation 3
2013 Luigi’s Mansion 2 Nintendo 3DS
2016 Metroid Prime: Federation Force
2019 Luigi’s Mansion 3 Nintendo Switch
2022 Mario Strikers: Battle League Football[6][7]

Nachfolgend eine Liste von nicht veröffentlichten Spielen, die von Next Level Games entwickelt wurden:

  • WWE Titans Parts (Plattform unbekannt)
  • Clockwerk (Wii, Xbox 360, PlayStation 3)[8]
  • Super Mario Spikers (Wii)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Canada’s Top 100 Employers for 2009. In: Canadian HR Reporter. Abgerufen am 3. November 2019.
  2. Full list of Canada's Top 100 Employers for 2010. In: The Globe and Mail. Abgerufen am 3. November 2019.
  3. Diane Jermyn: The top employers for 2012. In: The Globe and Mail. Abgerufen am 3. November 2019.
  4. Christian Nutt: Working with Nintendo, making a studio great for developers. In: Gamasutra. Abgerufen am 3. November 2019 (englisch).
  5. Next Level Games wird von Nintendo aufgekauft. In: IGN. 5. Januar 2021, abgerufen am 5. Januar 2021.
  6. Mario Strikers: Battle League announced for Switch. 9. Februar 2022, abgerufen am 11. Februar 2022 (amerikanisches Englisch).
  7. Mario Strikers: Battle League is the soccer game we need. In: VentureBeat. 9. Februar 2022, abgerufen am 11. Februar 2022 (amerikanisches Englisch).
  8. Next Level Games Was Working on a Puzzle-Platformer Called "Clockwerk". Gamnesia.com. 12. Januar 2015. Abgerufen am 28. August 2015.