Gmina Niechlów

Dorf in Polen
(Weitergeleitet von Niechlów)

Die Gmina Niechlów ist eine Landgemeinde im Powiat Górowski in der Woiwodschaft Niederschlesien in Polen. Sitz der Gemeinde ist das Dorf Niechlów (deutsch Nechlau)

Gmina Niechlów
Wappen von Niechlów
Gmina Niechlów (Polen)
Gmina Niechlów
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Powiat: Góra
Geographische Lage: 51° 41′ N, 16° 22′ OKoordinaten: 51° 41′ 18″ N, 16° 21′ 42″ O
Einwohner:
(31. Dez. 2020)[1]
Postleitzahl: 56-215
Kfz-Kennzeichen: DGR
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Breslau
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 22 Schulzenämter
Fläche: 151,98 km²
Einwohner: 4801
(31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 32 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 0204032
Verwaltung (Stand: 2010)
Bürgermeister: Jan Głuszko
Adresse: ul. Głogowska 31
56-215 Niechlów
Webpräsenz: www.niechlow.com.pl



Die Gemeinde nimmt mit rund 152 m² etwa 20 % der Fläche des Powiats ein, davon sind 24,3 % Wälder und 64,6 % werden landwirtschaftlich genutzt.[2]

GliederungBearbeiten

Die Landgemeinde Niechlów hat 22 Ortsteile (deutsche Namen bis 1945)[3][4] mit einem Schulzenamt:

  • Bartodzieje (Zeippern)
  • Bełcz Wielki (Oderbeltsch) mit Schloss Oderbeltsch
  • Bogucin (Friedrichsau)
  • Głobice (Globitschen)
  • Karów (Kahrau)
  • Lipowiec (Lipowitz)
  • Łękanów (Lanken)
  • Masełkowice (Waldvorwerk)
  • Miechów (Mechau)
  • Naratów (Nahrten)
  • Siciny (Seitsch)
  • Szaszorowice (Zapplau)
  • Świerczów (Tschwirtschen, 1936–1945 Hortingen)
  • Tarpno (Tarpen)
  • Wągroda (Wendstadt)
  • Wioska (Weschkau)
  • Wroniniec (Konradswaldau)
  • Wronów (Braunau)
  • Żabin (Schabenau)
  • Żuchlów (Schüttlau)

Eine weitere Ortschaft der Gemeinde ist Klimontów (Hockenau).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2020. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,72 MB), abgerufen am 12. Juni 2021.
  2. Vgl. niechlow.pl
  3. Das Genealogische Orts-Verzeichnis
  4. [1]