North Carolina State University

Universität in den Vereinigten Staaten
(Weitergeleitet von NC State Wolfpack)

Die North Carolina State University (auch NCSU genannt) ist eine staatliche Universität in Raleigh. Die Universität wurde am 7. März 1887 gegründet. Sie ist die größte Universität North Carolinas.

North Carolina State University
Gründung 7. März 1887
Trägerschaft staatlich
Ort Raleigh, Vereinigte Staaten
Kanzler Randy Woodson[1] (seit 2010)[2]
Studierende 36.042 (Herbst 2020)[3]
Mitarbeiter etwa 9.000[4], davon 2.849 wissenschaftliche Mitarbeiter (Herbst 2020)[3]
davon Dozenten 2.150 (Herbst 2020)[3]
Stiftungsvermögen 1,42 Mrd. US-Dollar (2020)[5]
Hochschulsport NCAA Division I FBS

24 varsity sports

Website www.ncsu.edu
Holladay Hall

InstituteBearbeiten

 
Glockenturm auf dem Campus der NCSU

Die NCSU ist mit Stand 2021 untergliedert in:[6]

  • Design (College of Design), einschließlich Architektur und Landschaftsplanung
  • Geistes- und Sozialwissenschaften (College of Humanities and Social Sciences), einschließlich Fremdsprachen, Philosophie, Psychologie und Sozialarbeit
  • Ingenieurwissenschaften (College of Engineering), einschließlich Informatik, Materialwissenschaften und Nukleartechnik
  • Landwirtschaft und Biowissenschaften (College of Agriculture and Life Sciences)
  • Natürliche Ressourcen (College of Natural Resources), inklusive Forstwirtschaft
  • Pädagogik (College of Education)
  • Wirtschaftswissenschaften (Poole College of Management)
  • Wissenschaften (College of Sciences), mit Biowissenschaften, Chemie und Mathematik
  • Textilforschung (Wilson College of Textiles)
  • Tiermedizin (College of Veterinary Medicine)
  • University College mit Angeboten für Bachelorstudenten, beispielsweise Musik und Theater
  • The Graduate School

Zahlen zu den StudierendenBearbeiten

Im Herbst 2020 waren 36.042 Studierende an der NCSU eingeschrieben.[3] Davon strebten 26.150 (72,6 %) ihren ersten Studienabschluss an, sie waren also undergraduates.[3] Von diesen waren 48 % weiblich und 52 % männlich; 8 % bezeichneten sich als asiatisch, 6 % als schwarz/afroamerikanisch, 7 % als Hispanic/Latino und 68 % als weiß.[3] 9.892 (27,4 %) arbeiteten auf einen weiteren Abschluss hin, sie waren graduates.[3]

2014 waren es 34.767 Studierende gewesen, 2006 rund 30.000.

SportBearbeiten

 
Carter-Finley Stadium

Die Sportteams der NCSU nennen sich das Wolfpack. Die Universität ist Mitglied der Atlantic Coast Conference. Die Footballmannschaft trägt ihre Heimspiele im Carter-Finley Stadium aus. Das Maskottchen ist ein Tamaskan namens Tuffy.[7]

Berühmte AbsolventenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: North Carolina State University – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chancellor. In: NC State University > About. NC State University, Raleigh, abgerufen am 22. Januar 2022 (englisch).
  2. Biography. In: NC State University > About > University Leadership. NC State University, Raleigh, abgerufen am 22. Januar 2022 (englisch).
  3. a b c d e f g College Navigator – North Carolina State University at Raleigh. In: Integrated Postsecondary Education Data System > College Navigator > North Carolina State University at Raleigh. National Center for Education Statistics (NCES), U.S. Department of Education, Institute of Education Sciences IES, 2020, abgerufen am 1. Januar 2022 (englisch).
  4. About NC State. In: NC State University > About NC State. NC State University, Raleigh, abgerufen am 22. Januar 2022 (englisch).
  5. Historic Endowment Study Data – 2020 Total Market Values. In: NACUBO-TIAA Study of Endowments. National Association of College and University Business Officers NACUBO®, 2021, abgerufen am 5. Dezember 2021 (englisch).
  6. Colleges and Academic Departments. In: NC State University. NC State University, Raleigh, abgerufen am 22. Januar 2022 (englisch).
  7. NC State's Live Mascot auf der Webseite der NCSU, abgerufen am 25. November 2011

Koordinaten: 35° 47′ 8″ N, 78° 40′ 18″ W