Hauptmenü öffnen

Montecassiano ist eine italienische Gemeinde mit 7080 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Macerata in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 7 Kilometer nordnordwestlich von Macerata. Die Gemeinde wird südlich durch den Potenza, nördlich durch den kleinen Fluss Monocchia begrenzt. Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 361 Septempedana.

Montecassiano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Montecassiano (Italien)
Montecassiano
Staat Italien
Region Marken
Provinz Macerata (MC)
Koordinaten 43° 22′ N, 13° 26′ OKoordinaten: 43° 21′ 49″ N, 13° 26′ 9″ O
Höhe 215 m s.l.m.
Fläche 32,99 km²
Einwohner 7.080 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 215 Einw./km²
Postleitzahl 62010
Vorwahl 0733
ISTAT-Nummer 043026
Volksbezeichnung Montecassianesi
Schutzpatron Josef von Nazaret
Website Montecassiano
Montecassiano - Palazzo del podestà.jpg

Montecassiano ist Mitglied der Vereinigung I borghi più belli d’Italia[2] (Die schönsten Orte Italiens) und wurde in die Liste der Bandiera Arancione[3] aufgenommen.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Montecassiano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. I borghi più belli d’Italia. Borghipiubelliditalia.it, abgerufen am 9. August 2017 (italienisch).
  3. Montecassiano. In: Bandierearancioni.it. Abgerufen am 14. April 2018 (italienisch).