Monte San Giusto

italienische Gemeinde

Monte San Giusto ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 7.704 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2019) in der Provinz Macerata in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 13 Kilometer südöstlich von Macerata am Chienti. Monte San Giusto grenzt an die Provinz Fermo.

Monte San Giusto
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Monte San Giusto (Italien)
Monte San Giusto
Staat Italien
Region Marken
Provinz Macerata (MC)
Koordinaten 43° 14′ N, 13° 36′ OKoordinaten: 43° 14′ 16″ N, 13° 35′ 41″ O
Höhe 236 m s.l.m.
Fläche 20,04 km²
Einwohner 7.704 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 62015
Vorwahl 0733
ISTAT-Nummer 043031
Volksbezeichnung Sangiustesi
Schutzpatron Madonna Incoronata
Website Monte San Giusto

GeschichteBearbeiten

In der römischen Antike ist die Gegend zum ersten Mal mit der Ortsbezeichnung Mons Iustitiæ in Erscheinung getreten.

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Monte San Giusto unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Jœuf im Département Meurthe-et-Moselle.

WeblinksBearbeiten

Commons: Monte San Giusto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.