Mombasa County

Mombasa County (bis 2010 Mombasa District) ist ein County in Kenia. Es ist deckungsgleich mit der Stadt Mombasa und umfasst die vier Divisionen Changamwe, Mombasa Island, Kisauni und Likoni.[2]

Mombasa County
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
1.208.333 (2019) [1]
5686 Ew./km²
Fläche 212,5 km²
Koordinaten 4° 1′ S, 39° 39′ OKoordinaten: 4° 1′ S, 39° 39′ O
ISO 3166-2 KE-28
Mombasa County in Kenya.svg

GeographieBearbeiten

Das Mombasa County ist mit einer Gesamtfläche von 212,5 km² das kleinste County in Kenia und beinhaltet 65 km² Küstenmeer.[3]

Division Fläche in km²
Changamwe 54,5
Likoni 51,3
Kisauni 109,7
Mombasa Island 14,1
Gesamt 229,6

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 2019 Kenya Population and Housing Census Volume I: Population by County and Sub-County. KNBS, abgerufen am 20. November 2019 (englisch).
  2. Office for the Coordination of Humanitarian Affairs – Kenya AdminLevels 1-4 (.pdf, englisch)
  3. unep.org – Country-Profile Kenya (.doc, englisch; 949 kB)

WeblinksBearbeiten

Commons: Mombasa County – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien