Homa Bay County

a County in Kenia

Homa Bay County (bis 2010 Homa Bay District) ist ein County in Kenia. Die Hauptstadt des Countys ist Homa Bay. Im County lebten 2019 1.131.950 Menschen auf 3154,7 km².[1] 2,7 % der Haushalte sind an das Stromnetz angeschlossen.[2] Das County grenzt an den Victoriasee. Im Bezirk liegt der Ruma-Nationalpark.

Homa Bay County
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
1.131.950 (2019) [1]
359 Ew./km²
Fläche 3.154,7 km²
Koordinaten 0° 35′ S, 34° 25′ OKoordinaten: 0° 35′ S, 34° 25′ O
ISO 3166-2 KE-08
Homa Bay County in Kenya.svg

GliederungBearbeiten

Das County Homa Bay gliedert sich in zwei Councils und fünf Divisionen. Es gibt zwei Wahlbezirke namens Ndhiwa und Rangwe.

Councils
Sitz der Behörde Art Einwohner (1999)[2]
Homa Bay Stadtgemeinde 055.532
Homa Bay County County 233.008
Gesamt - 288.540
Divisionen
Division Einwohner (1999)[2] Hauptstadt
Asego 076.778 Homa Bay
Ndhiwa 043.231
Nyarongi 041.300
Rangwe 079.263 Rangwe
Riana 047.968
Gesamt 288.540 -

ReligionBearbeiten

Das County Homa Bay ist Sitz der Diözese Homa Bay der römisch-katholischen Kirche. Die Diözese Homa Bay wurde 1993 gegründet. Bischof der Diözese ist seit 2020 Michael Otieno Odiwa.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b 2019 Kenya Population and Housing Census Volume I: Population by County and Sub-County. KNBS, abgerufen am 20. November 2019 (englisch).
  2. a b c Statistik auf cck.go.ke (PDF) (Memento vom 30. Mai 2009 im Internet Archive)
  3. Eintrag zu Homa Bay County auf catholic-hierarchy.org

WeblinksBearbeiten

Commons: Homa Bay County – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien