Miňovce

Gemeinde in der Slowakei
Miňovce
Wappen Karte
Wappen von Miňovce
Miňovce (Slowakei)
Miňovce
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Stropkov
Region: Horný Zemplín
Fläche: 6,00 km²
Einwohner: 341 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 57 Einwohner je km²
Höhe: 168 m n.m.
Postleitzahl: 090 32
Telefonvorwahl: 0 54
Geographische Lage: 49° 8′ N, 21° 39′ OKoordinaten: 49° 8′ 3″ N, 21° 39′ 3″ O
Kfz-Kennzeichen: SP
Kód obce: 527581
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2019)
Bürgermeister: Miroslav Mojsej
Adresse: Obecný úrad Miňovce 61
09032 Miňovce
Webpräsenz: www.minovce.dcom.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Miňovce (ungarisch Minyevágása – bis 1902 Minyóc) ist eine Gemeinde im Bezirk Stropkov in der Ostslowakei.

Blick auf Miňovce

Die Gemeinde Miňovce am linken (östlichen) Ufer der Ondava liegt etwa auf halbem Weg zwischen der Bezirksstadt Stropkov und dem Veľká-Domaša-Stausee. Das Ondavatal ist im Bereich Miňovces etwa ein bis zwei Kilometer breit. Die umliegenden Berge des Ondavská vrchovina (Ondauer Bergland) erreichen Höhen von 500 Metern über dem Meer.

Miňovce liegt an der Fernstraße 15 (slowakische Bezeichnung: I/15), die von Svidník nach Vranov nad Topľou führt und als Teil der Transitstraße von Südostpolen nach Ungarn fungiert.

Umgeben wird Miňovce von den Nachbargemeinden Breznica im Norden, Brusnica im Nordosten, Mrázovce im Südosten, Turany nad Ondavou im Süden, Lomné im Südwesten sowie Nižná Olšava im Nordwesten.

1430 wurde der Ort erstmals in einer Urkunde genannt. Die Griechisch-katholische Kirche entstand 1838.

Die Einwohnerzahl der Gemeinde stieg in den vergangenen Jahren (1991: 310 Einwohner; 2007: 359 Einwohner). Die Bevölkerung besteht zu fast 99 % aus Slowaken. 73 % der Einwohner gaben als Konfession griechisch-katholisch an, ca. 25 % bekennen sich zur Orthodoxen Kirche.[1]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
denkmalgeschützte griechisch-katholische Kirche in Miňovce

BelegeBearbeiten

  1. Statistikportal MOŠ@1@2Vorlage:Toter Link/www.statistics.sk (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

WeblinksBearbeiten

Commons: Miňovce – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien