Kručov

Gemeinde in der Slowakei
Kručov
Wappen Karte
Wappen von Kručov
Kručov (Slowakei)
Kručov (49° 6′ 43″ N, 21° 36′ 30″O)
Kručov
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Stropkov
Region: Horný Zemplín
Fläche: 8,21 km²
Einwohner: 207 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 25 Einwohner je km²
Höhe: 202 m n.m.
Postleitzahl: 090 32
Telefonvorwahl: 0 54
Geographische Lage: 49° 7′ N, 21° 36′ OKoordinaten: 49° 6′ 43″ N, 21° 36′ 30″ O
Kfz-Kennzeichen: SP
Kód obce: 527793
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2019)
Bürgermeister: Anna Kertisová
Adresse: Obecný úrad Kručov
60
09032 Miňovce
Webpräsenz: www.krucov.ocu.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Kručov (slowakisch bis 1992 „Ruský Kručov“; russisch offiziell bis 1965 Руский Қручов/Ruski Krutschow, ungarisch Felsőkrucsó – bis 1902 Oroszkrucsó) ist eine Gemeinde im Bezirk Stropkov in der Ostslowakei.

Blick auf Kručov

Die Gemeinde Kručov liegt in einem rechten Seitental der oberen Ondava. Die umliegenden Erhebungen des Ondavská vrchovina (Ondauer Bergland) erreichen Höhen von bis zu 472 Metern über dem Meer (Muchova hora nördlich der Gemeinde).

Orthodoxe Kirche in Kručov

Umgeben wird Kručov von den Nachbargemeinden Vyšná Olšava und Nižná Olšava im Norden, Miňovce im Nordosten, Lomné im Osten, Matiaška im Süden sowie Giraltovce im Westen.

1309 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Die orthodoxe Kirche stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Durch das von Feldern umgebene Dorf Kručov führt die Fernstraße 556 von Giraltovce nach Turany nad Ondavou. Sie verbindet die entlang der Flusstäler von Topľa und Ondava ziehenden Transitstraßen I/15 (Svidník-Vranov nad Topľou) und E 371 (Rzeszów-Prešov) miteinander.

Die Einwohnerzahl der Gemeinde ist rückläufig (1991: 254 Einwohner; 2001: 242 Einwohner; 2007: 235 Einwohner). Die Bevölkerung besteht zu 93 % aus Slowaken, 6 % sind Ruthenen. 74 % der Einwohner gaben als Konfession griechisch-katholisch an, ca. 20 % bekennen sich zur Orthodoxen Kirche.[1]

BelegeBearbeiten

  1. Statistikportal MOŠ (Memento des Originals vom 21. Juni 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistics.sk

WeblinksBearbeiten

Commons: Kručov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien