Matthias Braunöder

österreichischer Fußballspieler

Matthias Braunöder (* 27. März 2002 in Eisenstadt) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Matthias Braunöder
Austria national under-17 football team - Teamcamp 20180905 (15).jpg
Matthias Braunöder (2018)
Personalia
Geburtstag 27. März 2002
Geburtsort EisenstadtÖsterreich
Größe 173 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2009–2011 SV Sigleß
2011– FK Austria Wien
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2019– FK Austria Wien II 41 (2)
2020– FK Austria Wien 8 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017 Österreich U-15 2 (0)
2017–2018 Österreich U-16 8 (1)
2018–2019 Österreich U-17 14 (2)
2019–2020 Österreich U-18 6 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 16. Oktober 2021

2 Stand: 20. Februar 2020

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Braunöder begann seine Karriere beim SV Sigleß. Zur Saison 2011/12 wechselte er in die Jugend des FK Austria Wien, bei dem er später auch in der Akademie spielen sollte.

Zur Saison 2019/20 rückte er in den Kader der Zweitmannschaft der Austria.[1] Sein Debüt in der 2. Liga gab er im November 2019, als er am 14. Spieltag jener Saison gegen die Kapfenberger SV in der 87. Minute für Aleksandar Jukic eingewechselt wurde.

Zur Saison 2020/21 rückte er in den Kader der ersten Mannschaft.

NationalmannschaftBearbeiten

Braunöder spielte im Juni 2017 erstmals für eine österreichische Jugendnationalauswahl. Im September 2018 debütierte er gegen Zypern für die österreichische U-17-Auswahl. Mit dieser nahm er 2019 auch an der EM teil. Bei dieser kam er in allen drei Spielen als Kapitän zum Einsatz, mit Österreich schied er jedoch punktelos als Letzter der Gruppe D in der Vorrunde aus.

Im September 2019 spielte er gegen Irland erstmals für das U-18-Team.

WeblinksBearbeiten

Commons: Matthias Braunöder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Young Violets verabschieden sich von acht Spielern fk-austria.at, am 12. Juni 2019, abgerufen am 9. November 2019