Markus Kranz

deutscher Fußballspieler

Markus Kranz (* 4. August 1969 in Speyer) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Markus Kranz
Personalia
Geburtstag 4. August 1969
Geburtsort SpeyerDeutschland
Größe 174 cm
Position Abwehr, Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
bis 1986 FSV Schifferstadt
1986–1987 1. FC Kaiserslautern
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1987–1992 1. FC Kaiserslautern 57 0(6)
1992–1993 Bayer 05 Uerdingen 27 0(1)
1993–1995 1. FC Dynamo Dresden 37 0(2)
1995–1999 SC Fortuna Köln 81 0(3)
1999–2001 FC Emmen 36 0(3)
2001–2002 VfR Mannheim 12 0(0)
2002–2003 SC Fortuna Köln
2003–2005 FC Junkersdorf
2005–2006 VfL Rheinbach
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1990–1992 Deutschland U-21 10 0(1)
1990–1992 Olympia-Auswahlmannschaft 2 0(2)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2007–2008 Wacker Burghausen (Co-Trainer)
SC Stetternich 08
2010–2012 SG Auw/Stadtkyll
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Sportlicher WerdegangBearbeiten

Markus Kranz entstammt dem Nachwuchs des FSV 13/23 Schifferstadt. Noch als Nachwuchsspieler wechselte er zum 1. FC Kaiserslautern, für den er 1987 erste Einsätze in der Fußball-Bundesliga bestritt. Er kam anfangs nur sporadisch zum Einsatz, konnte sich jedoch unter Trainer Karl-Heinz Feldkamp ab 1990 als Stammspieler etablieren. Größte Erfolge mit dem FCK waren im Jahr 1990 der Gewinn des DFB-Pokals sowie die deutsche Meisterschaft 1991.

1992 unterschrieb Kranz einen Vertrag bei Bayer 05 Uerdingen, von wo er nach einer Spielzeit zu Dynamo Dresden wechselte. 1995 wechselte er von dort für vier Jahre in die 2. Bundesliga zum SC Fortuna Köln. Nach weiteren Gastspielen beim FC Emmen, VfR Mannheim und dem FC Junkersdorf ließ er 2006 seine Karriere beim VfL Rheinbach ausklingen.

Ab dem 1. Juli 2007 agierte Kranz für ein Jahr neben Ingo Anderbrügge als Co-Trainer bei Wacker Burghausen.

Von 2010 bis 2012 trainierte Kranz die erste Mannschaft des Rheinlandligisten SG Auw/Stadtkyll.

StatistikBearbeiten

  • Bundesliga: 121 Spiele (9 Tore)
  • 2. Bundesliga: 81 Spiele (3 Tore)
  • Regionalliga: 12 Spiele (kein Tor)

LiteraturBearbeiten

  • Thomas Leimert: „Rettich nur mit Salz.“ Was macht eigentlich: Der in Schifferstadt aufgewachsene Ex-FCK-Profi Markus Kranz trainiert heute einen Verein in der Eifel. In: Die Rheinpfalz / Ludwigshafener Rundschau Nr. 11 v. 13. Januar 2012, Rhein-Pfalz-Kreis. ZDB-ID 209783-7.

WeblinksBearbeiten